Was tun gegen extrem starke Depressionen?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r galaxine14,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

6 Antworten

Zu einem Facharzt. Je nach Schwere wird er dann entscheiden, was gemacht wird. Bei schweren Depressionen würde ich Antidepressiva und einen stationären Aufenthalt empfehlen, je nach Schwere in einem psychosomatischem Krankenhaus oder einem psychiatrischen Krankenhaus.

Herausfinden, weshalb man sie hat und die Ursache bekämpfen / beseitigen / verändern. Sollte die Ursache außerhalb des eigenen Handlungsspielraumes liegen, hilft nur eine intensive Aufarbeitung der Geschehnisse unter professioneller Betreuung, sprich: Psychotherapie.

extrem starke depressionen sollten von einem arzt festgestellt und mit medikamenten und therapie behandelt werden.

wenn du nur DENKST, dass du extrem starke depressionen hast, lass dir erstmal eine diagnose stellen.

galaxine14 15.09.2013, 14:28

Ich war beim Arzt aber ich möchte mit keinem darüber reden er hat es ja festgestellt

0
howelljenkins 15.09.2013, 14:31
@galaxine14

und hat dich dann ohne medikamente etc. nach hause geschickt? aha, hochinteressant.

0

Zur Diagnostik und Therapieentscheidung gehört vorneweg eine genaue Untersuchung und eine individuelle Beratung. Diese kannst Du nicht hier, sondern nur von einem Arzt erhalten.

ablenken beschäftigen freunde anrufen und treffen,zum Arzt gehen... ich weiss alles leicht gesagt

versuch es mal mit nem psychologen?

Was möchtest Du wissen?