Was tun gegen extrem fettiges Haar?

5 Antworten

die frage ist zwar 8 jahre her aber egal,

ich benutze gegen meine fettigen haare ein mildes sahmpoo z.b balea sensitiv oder so. ich nehm das shampoo und mische lavaerde und apfel essig hinein .man kann auch andere arten von tonerde oder heilerde verwenden. nach ca.3-4 wochen sieht man einen deutliche unterschied .meine haare waren früher nach einem halben tag schon ziemlich fettig ,und jetz sind sie nach 2 tagen noch schon frisch.un wasche deine haare nicht zu heiß,nur 2 mal in der woche waschen ,spülung nur in die spitzen,bale haarwasser mit birke hilft auch etwas .als trocken schampoo kanst du verwenden: Baby puder,speise stärke ,mehl,kakau ohne zucker,weiße tonerde ,benutze am liebsten speise stärke

Ein früherer Kollege hatte das gleiche Problem, das er erst in den Griff bekam, nachdem er beim Hautarzt gewesen war.

Bei fettigen Haaren empfiehlt es sich in unterschiedlichen Abständen Haare zu waschen. Zu viel waschen = nicht gut.. ;) Massiere nach der Haarwäsche Haarwasser in dein Haar ein, das tut dir & deinen Haaren gut, außerdem duften sie danach frisch, weil die meisten Haarwässerchen mit Alkohol konzentriert sind. Falls das nicht hilft, solltest du es vielleicht einmal mit natürlich hergestellten "Shampoo Bars" (Gehärtete Haarpflege inform eines Klotzes) versuchen; Beispielsweise die von "LUSH Fresh Handmade Cosmetics", das ist zwar ziemlich kostspielig, aber es ist das Geld zu 99,9% wert. Ansonsten wäre da; "Bathed & Infused", die doublen auch die beliebten Soap Bars von "LUSH", dann "Lemon Bay Soap" oder "Coconut Hut", das sind zT amerikanische Firmen, die alles was Kosmetik angeht auf natürlicher Basis herstellen. "LUSH" bekommt man übrigens durch ihre weltweite Filialführung (fast) überall.

Was möchtest Du wissen?