Was tun gegen extrem dehnbare Haut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Meine Haut ist auch seeehr Dehnbar. Aber das ist völlig OK - seh doch mal den Positiven Aspekt - sie reisst nicht, wenn du Hulk oder Marshmallow werden willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kannste gar nichts tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorge dafür, dass Du immer reichlich Flüssigkeit trinkst. Je mehr Flüssigkeit im Gewebe vorhanden ist, um so straffer ist auch die Haut. Das heißt jetzt aber nicht, dass Du ohne Ende trinken solltest. Ein erwachsener Mensch benötigt ca. 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag, wobei ein Großteil dieser Flüssigkeit auch über die feste Nahrung aufgenommen wird. Viel mehr sollte man nicht trinken, es sei denn, es ist sehr warm oder man verliert sehr viel Flüssigkeit durch körperliche Betätigungen.

Wenn Du generell eine sehr dehnbare Haut hast, dann wirst Du Dich damit abfinden müssen. Da gibt es keinen Arzt, der das ändern könnte.

Wie glaubst Du, könnte ein Arzt diesen Zustand Deiner Haut verändern? Das geht nicht! Man könnte allerhöchstens an sämtlichen Körperteilen große Hautflächen entfernen (also Liften), aber das würde kein Arzt der Welt machen, wenn es nicht zwingend notwendig wäre.

Es ist überlebenswichtig, dass unsere Haut dehnbar und verschiebbar ist. Wäre das nicht so, könnten wir uns nicht bewegen. Daher solltest Du Dich wirklich darüber freuen, eine dehnbare Haut zu haben. Daran ist absolut nichts schlimmes.

Schau Dir mal dieses Video an ... vielleicht kannst Du den Guinness World Record ja übertrumpfen:

 

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?