Was tun gegen Entzündung bei Cheeks (Piercing)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Huhu...also ich bin piercerin, sag mal mit was du das sauber machst und wie oft. Was mich auch interessieren würde ist, weis ja nicht ob der piercer dir das gesagt hat, wie lang der Stab ist und in welcher Größe er dir die gestochen hat 1,2 oder 1,6 ???

Also mein Piercer meinte ich soll es 3 mal am Tag desinfizieren (Octenisept) und Mündspülung machen Zähne putzen ja sowieso ^^ Ich mache es aber ein wenig öfter weil ich rauche (also so 4-5 mal am Tag) und zusätzlich beseitige ich das zeug was aus den Löchern kommt mit Wattestäbchen und Wasser. Er hat 1,6mm gestochen die länge kann ich nich sagen aber die sind lang genug das wenn es anschwillt noch platz ist =)

0
@Steffi16

Ok. Ich an deiner stelle würde in die Apoteke gehen und die Antiseptische Bepanthen holen, damit cremst du dann rund um das Loch mit einem Wattestäbchn und den Stab ein das die Creme auch in den stichkanal kommt vllt mal ein bis zwei Tage kein octenisept nehmen sonder die pröseln die am Piercing entstehen nur mit heißem Wasser lösen. So sollte es besser werden :) hast du noch mehr Piercings?

0
@Hasenmama1992

Ist das die creme die man auch für Tattoos benutzt? =) Okay dann probiere ich das mal aus =) Herzlichen Dank für den Tipp =) Ja ich habe noch Snakebites, Septum, Bauchnabel und Tunnel =) Was ich auch noch Fragen möchte is könnte ich anstatt den 1,6mm auch 1,2 reinmachen lassen? ich habe eigtl überall nur 1,2mm. Gibt es vllt noch etwas was ich bei den Cheeks beachten sollte? =) Ich danke viel mals für die Hilfe =)

0
@Steffi16

Die normale Bepanthen nimmt man für tattoos ist wichtig das du die antiseptische nimmst. Sonst gibt es nix zu beachten. :) Und 1,2 macht man bei cheeks nicht rein die sticht man ja extra in 1,6 :)

0
@Hasenmama1992

Ja das hat er gemacht =) und meine Freundin die mit war hat auch geguckt das es okay is =)

0

Kamillentee soll hefen. Aber am besen wäre es natürlich wenn du zu deinem Piercer gehst und ihm um Hilfe fragst. Der kann dir dann sagen was da los ist, vielleicht verschreibt er idr sogar eine Creme ode rne Mundspülung.

Geh zum Piercer! (Und ja ich weiss, jetzt kommt wieder was von wegen: es gibt bestimmt auch andere Tipps, ich kann nicht einfach so beim Piercer vorbei gehen usw. Aber es geht um deine Gesundheit und wenn man keine Ahnung hat, ist rumexperimentieren einfach keine gute Idee - vor allem wenns im Gesicht ist)

Lass es beim Piercer anschauen, er kann dir Tipps geben. Nicht auf eigene Faust dran rumdoktern.

geh' zu deinem piercer &red' mit ihm, was du jetzt machen könntest - es ist schließlich ein piercing im gesicht. eine spühlung aus der apotheke ist immer noch am besten. sonst keine warmen, scharfen (usw) - sachen essen, aber das müsstest du jaa kennen. am besten ist wirklich, du gehst zu deinem piercer &fragst den, was zu tun ist. viel glück :)

Es gibt in der Apotheke ein Mittel das du Täglich 30 min drauf haben musst:D:D:D

Was möchtest Du wissen?