Was tun gegen enorme Pickelprobleme?

4 Antworten

Wie alt bist du denn?

Ich hab ähnliche Probleme und bin 30; bei mir schlägt am besten eine Kombination aus der "Bepanthol Gesichtscreme intensiv" und "Bergland Propolis Hautcreme" an. 

Lass das mal mit dem Peeling. Damit schälst du jedesmal die obere Hautschicht ab. Und sie hat keine Zeit, sich zu regenerieren. 

Was für Pickel hast du denn? Einfach 'Berge' oder schon so eiterpickel ?

Unreine Haut und große Poren los werden?

Hallo, ich habe ein Problem mit meiner Haut. Ich fühle mich extrem unwohl und würde mich nichtmal wirklich ohne Make-Up aus meinem Zimmer trauen. Die Wangenpartie unter den Augen hat sehr große Poren und kleine Mini Pickelchen.. kein Eiter und auch kein Mitesser, einfach nur kleine hässliche Erhöhungen. Am Kinn bekomme ich auch Pickel und öfter große. Auch meine Wangen, welche vor einiger Zeit sanft wie Babyhaut war, bekommst langsam Pickel. Dazu wird meine Haut extrem fettig. Nach ca 2-3 h sehe ich aus, als ob ich mich nie wasche. Und mein Komplettes Make-Up ist auch runter. Ich brauche dringend Hilfe. Beim Hautarzt war ich schon, aber die Creme hat nur bedingt geholfen. Nochmal würde ich da ungerne hingehen, da sie sehr grob mit mir umging und auch sagte, dass es echt Zeit wurde, da ich so unreine haut habe. Was kann ich dagegen tun, liebe Community? Benutze momentan eine Aloe Vera Creme und reinige mir die Haut mit einem sanften Peeling von Bebe, aber ich habe das Gefühl, dass alles davon schlimmer geworden ist. Bitte um Tipps.

...zur Frage

Gesichtspflegeprodukte bringen mehr Pickel?

Ich hab fettige Haut und meine Eltern haben deswegen mir ein Peeling und Waschgel (von der gleichen Marke falls die Info wichtig ist und eins kostete ca. 3-4€) gegen Pickel gekauft. Seit dem benutze ich sie regelmäßig (seit ca. 2 Wochen) aber anstatt weniger Pickel hab ich eindeutig mehr als sonst. Also ist es normal, dass Pickeln auftreten bei Anti-Pickel Produkten? Weil meine Eltern meinen es wär normal am Anfang, dass Pickel auftauchen.

...zur Frage

Meine gesichtshaut seit jahren sehr schlecht?

Hallo ich habe das Problem das meine gesichtshaut seit vielen jahren sehr schlecht ist! Viele pickel auch pusteln ect. Ich bin m 22 und habe pickel seit ich 13 bin. Habe alles mögliche an produkten ausprobiert, helfen tut auf dauer keins. Vom hautartz bekomme ich auch nur so pflegeprodukte die wie gesagt auch nicht helfen. Ich habe oft sehr fettige haut! Ob ich meine haut nur mit wasser reinige oder mit waschgel ect. Macht keinen Unterschied! Ich denke es muss an irgendwas anderes liegen, leider weiß ich nicht an was ich hoffe jemand kann mir helfen!!!! Danke

...zur Frage

Pflegeprogramm unreine Haut - Dampfbad/Maske/Peeling

Hey, ich wollte morgen einen "Schönheitstag" machen, da ich zur Zeit unreine Haut mit vielen kleinen Rötungen und Pickeln habe. Ich würde erst ein Peeling machen und dann ein Dampfbad und eine Maske. Ist das gut oder zu viel? Aus welchen Hausmitteln kann ich die Sachen jeweils anrühren? Habt ihr sonst noch Tipps oder Ideen? Und kann so ein einzelnes Großprogramm überhaupt sichtbare Wirkungen zeigen, oder müsste man das dann auch öfter machen? Danke schonmal

...zur Frage

Darf man ein Peeling auch bei Pickeln anwenden?

Plötzlich hab ich gefühlte tausend Pickel auf der Stirn unterm Pony. Ich hätte noch ein Peeling für unreine Haut im Haus. Darf man das anwenden oder ist das eher für Mitesser gedacht? Nicht, daß ich noch mehr zu blühen anfange....

...zur Frage

Balea Peeling wie oft? Pflege ich meine Haut richtig?

Hallo

Ich habe mir gesteht das Balea soft& clear Waschpeeling mit salizylsäure & zink gekauft und auch gleich ausprobiert. Die "Körner"sind recht grob und auf der Packung steht , dass man das Peeling 1x am Tag anwenden soll. Ist das nicht ein bisschen viel? Ich hab gehört das man ein peeling nur 1x in der Woche machen sollte weil sonst die Haut dünner wird.

Wie oft soll ich mein Gesicht damit waschen ?

Also die zweite Frage währe ob ich meine Haut (im Gesicht ) richtig pflege. Ich benutze :

Morgens: Das grüne Gesichtswasser von balea Bei einzelnen Pickeln die bioderm akn creme aus der Apotheke

Mittags: Falls ich Puder oder conceler drauf habe wasche ich das ab

Abends: Das Hautklar waschgel von ganier Und bei Größen vereinzelten Pickeln wieder die Creme aus der Apotheke

Ich wollte das balea Waschpeeling und das Hautklar waschgel abwechselnd benutzen. Is das ok ?

Außerdem mache ich mir 1-2 mal pro Woche eine Maske. Aus heilerde (selbst angefertigt) oder eine von balea.

Pflege ich meine Haut zu viel ? Habt ihr Tipps für mich was ich besser machen kann ? Meine Haut ist nicht trocken aber auch nicht sooooo ölig Ich hatte mal sehr viele Pickel , jetzt habe ich mischhaut.

Vielen Dank schon mal und GLG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?