Was tun gegen eingerissene Mundwinkel?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Bei eingerissenen Mundwinkeln hast du fast sicher einen vitamin b2 Mangel.Wenn du dich abwechslungsreich ernährst,auch viel Gemüse kannst du den Mangel decken.wichtig auch:viel Wasser trinken

Hallo,

ich hatte das früher auch sehr oft und bin dann schließlich auch zum Arzt gegangen weil egal was ich gemacht habe es wurde einfach nicht besser. Ich hatte es hauptsächlich im Winter.

Und mein Arzt hat mir gesagt das es davon kommt das man im Winter trockene Lippen hat und ständig mit der Zunge über die Lippen geht. Besonders halt auch in die Ecken. Und dadurch sammeln sich dort Bakterien und dadurch ensteht die entzündung also sozusagen ein Pilz. Und dadurch das man immer und immer wieder drüber geht wird es natürlich auch nicht besser. Versucht mal es zu unterlassen und auch wenn es weg ist darauf zu achten das man es nicht mehr macht. Seit dem ich darauf achte und es so gut wie gar nicht mehr mache habe ich auch keine probleme mehr.

Die Ärtzin hatte mir damals auch eine super creme gegeben wenn ich gemerkt habe es kommt wieder habe ich die creme direkt drauf geschmiert und es war innerhalb ein, zwei Tagen wieder weg. Ich weiß leider nicht mehr wie diese Creme heißt :( Aber müsst ihr einfach mal nach fragen.

Gegen eingerissene Mundwinkel und rissige Lippen gibt es Hausmittel, die oft sehr viel besser wirken als chemische Vitamintabletten. Probier doch erst besser mal die aus - die Zutaten hat man meist eh im Haus!

http://www.gutefrage.net/video/drei-hausmittel-gegen-rissige-lippen

Du könntest es auch mal mit Melkfett versuchen. Hilft bei rissiger Haut und spröden eingerissenen Lippen hervorragend.

Eingerissene Mundwinkel sind oft ein Zeichen für Lippenbläschen (Herpes labialis). Als Ersthilfe würde ich Notfallcreme draufmachen, doch nie und nimmer Zovirax & Co.

Herpes sind Viren, dagegen schützt nur ein gutes und intaktes Immunsystem.

Es könnte Eisenmangel sein, lässt sich beim Hausarzt duch einen Bluttest feststellen.

Versuche es mal mit Mirfulan-Salbe, über Nacht die Ecken dünn einstreichen. Diese enthält Lebertran, Zink, Hamamelis, Harnsäure und Vitamine A+D. Hilft auch hervorragend bei eingerissener Nagelhaut und andere schlecht heilende Wunden. Über Nacht Salbe und Pflaster drauft - perfekto..

Eisenmangel beheben+ Vitamin B- Komplex zum einnehmen. Als Salbe Ringelblumencreme. Wirds net besser dann zum Arzt. (Psoriasis? Neurodermitis?)

Rissige Mundwinkel sind auch Stress bedingt.

Könnte Eisenmangel sein, also mal beim Arzt klären lassen. Ringelblumensalbe oder Bepanthen Wund- und Heilsalbe können u.U. auch helfen.

homöopathisch zubereitetes normales kochsalz ist meist das einzige zuverlässig wirkende mittel, innerlich und äußerlich, tabletten und salbe, rezeptfrei in der apotheke:

Natr. chlorat. D6 biochem. Tabl. DHU

3 mal tgl. 2 lutschen

Natr.-chlorat.-Salbe biochem. DHU

mehrmals täglich damit eincremen.

probier es einfach mal mit honig.einfach aufstreichen

Geh doch mal zum arzt der verschreibt dir dann wa s...des sollte helfen

Das ist ja eine sehr sinnvolle Antwort, könnt vom Arzt kommen.

0
@Samml

aber am besten bei mir wirkt honig einfach eine minute einziehen lassen und dann weg schlecken =)

0

Das könnte Eisenmangel sein.

Was möchtest Du wissen?