Was tun gegen eifersucht (Freunde)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sei von dir selbst überzeugt, dann musst du dich nicht mir anderen vergleichen.

Du scheinst einfach noch nicht bereit zu sein, auf dich selbst Stolz zu sein, deine Vorzüge hervor zu haben, dich selbst zu lieben, einen Standpunkt zu haben und zu vertreten,

du leitest dein ich an anderen ab, stellst Vergleiche an, bist neidisch (auf was auch immer) u.v.m.,

das kränkt dich, du wirst verbittert und irgendwann könntest du um dich schlagen, weil du glaubst alle anderen haben es besser als du, sind toller, schöner, witziger, süßer, selbstbewusster und co.

Nur wenn du dich anschaust, in dich hörst und an dem arbeitest, was DICH ausmacht, was DU kannst, was du an DIR liebst und schätzt, dann verschwinden die anderen immer mehr in den Hintergrund,

so bist du dir selbst sicher und wenn jemand was besser kann als du oder anscheinend hübscher sein soll als du, dann weißt du genau was DU an DIR hast und gönnst es sogar den anderen,

dann wenn man sich selbst liebt, dann geht man gestärkt im Leben umher und keiner kann einem was, denn du strahlst Selbstbewusstsein und Schönheit aus, selbst wenn du kein Prada trägst, auf dem Titelblatt der Vogue (oder wie man das schreibt) Platz finden wirst,

dann DU bist du und die anderen sind die anderen.

Gönne den anderen was sie haben, denn deinem Leben kann es egal sein. Selbst wenn eine andere Frau alles hat was sie will, geht es dir denn dadurch schlechter oder besser?

Ich denke nicht, denn es kommt alles nur auf dich an.

Alles Gute!

LisaMarieee15 04.08.2017, 16:31

Dankeschön, die Antwort hat mir sehr geholfen.

1

Das zeigt das du ihn zu wenig ihn vertraust also vertraue ihn mehr da geht die es dann langsam zu einem normalen

Du musst an deinem Selbstwertgefühl arbeiten. Zur Not kann dir eine Verhaltenstherapie dabei behilflich sein. 

Hab regelmäßig Sex mit ihm dann geht er garantiert nicht weg

Was möchtest Du wissen?