Was tun gegen dieses fett I?

...komplette Frage anzeigen Jajsksjs  - (Sport, Körper, abnehmen)

11 Antworten

Vielleicht brauche ich ne Brille, denn ich sehe da nichts an fett.
Das ist ein normaler Bauch!

Dir ist schon klar, das nichts essen absolut ungesund ist und dein Körper in den "Hungersnot-Modus" (so nenne ich das mal) über geht?
Das heißt in dem du deinem Körper Nahrung verweigerst, fängt er erst recht an das, was du ihm dann mal gibst einzulagern.
Fehlende Nahrung sorgt auch dafür, das du einen Blähbauch bekommst, einfach weil du nichts isst!

Um gesund (!) abzunehmen muss man essen. Wenn du nichts isst, dann doch mal wieder kommt das was ich oben schon erklärt habe, sprich der Jojo-Effekt kommt.

Meine Antidepressiva sorgen dafür das ich zunehme. Auch wenn ich nicht mehr esse nehme ich leider trotzdem zu. Das ist leider so bei den Tabletten, das ist eines der Nebenwirkungen.
Aber fett bist du wirklich nicht. Ansonsten verbrennt joggen und schwimmen sehr viele Kalorien, aber auch spazieren verbrennt mehr als man denkt.
Viel Glück und alles gute

Vielleicht liegt es daran, dass du diese antidepressiva einnehmest und generell nicht isst. Du musst dich gesund ernähren, es muss nicht immer Bio sein oder wenig Fett, denn das ist eben ungesund! Du sollst einfach normal essen, aber wenig, wenn du eben abnehmen möchtest. Sport musst du auch machen, wenn du dich fit fühlen möchtest und damit dein Körper straffer wird und gesünder.
Meiner Meinung nach sieht sein Bauch ganz gut aus, nur bisschen brauchst du, so wie ich!
Ich wünsche dir alles gute :)

lilylove0721 06.05.2016, 18:07

Du brauchst nur bisschen Sport machen für deinen Bauch, damit es sportlicher wird*

0

Was heißt, du nimmst "einige" Antidepressivas?

die Gewichtszunahme kann damit zusammen hängen!

Du bist nicht dick und du musst was essen, weil es dir einfach nicht gut tut nichts zu essen! Außerdem ist es schlecht, wenn du nichts isst und dazu Tabletten nimmst!

Wenn su nix isst, wird das wohl am Hungerstoffwechsel liegen... oder es ist ein Hungerbauch oder liegt an den Antidepressiva... so dick bist du garnicht, find ich...

Ohne belastbare Basisdaten von mir kein Statement in der Sache.

Günter

Lese bitte den / die Beipackzettel des / der Antidepressiva .

Eine dominante Nebenwirkung dieser Wirkstoffe ist Gewichtszunahme....

Hallo!

Mein erster Gedanke bei deinem Foto war: Ähm, Fett? Wo?

Du bist völlig normal. Soll heißen: schlank! Eine gesunde Frau ist nun mal nicht knochig. Hast du eventuell eine falsche Wahrnehmung dir selbst gegenüber?

LG


user023948 06.05.2016, 18:11

Das denke ich auch... vor allem weil sie nix isst!

0
PanicStation 06.05.2016, 18:23
@user023948

Ja! Und ich finde es auch ziemlich fatal, dass sie jetzt Tipps fürs Abnehmen bekommt oder wie sie ihren angeblichen "Bauch" straffer trainieren kann. An diesem Mädchen oder dieser Frau scheint optisch alles gut zu sein. Was ist das nur für ein Wahn?

Die einen müssen hungern, weil sie arm sind oder aus Krankeitsgründen nur einen geringen Speiseplan haben dürfen. Und die Mädels, die essen könnten, verweigern die Nahrung einfach, weil sie sich einbilden wie ein Knochengerüst aussehen zu müssen. Verkehrte Welt.

0

Mit kaum etwas essen kann man nur kurzfristig etwas abnehmen. Langfristig nimmt man wieder zu.

Sieht doch ganz normal aus :) Machst du Sport? Wie sieht deine Ernährung aus? Trinkst du genug?

Was möchtest Du wissen?