Was tun gegen die Faulheit?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstens mal finde ich es toll, dass du deinen Lebensstil ändern möchtest. Bewege dich viel und ernähre dich vor allem gesund (viel Obst, Gemüse und keine Sachen mehr wie Chips, Pizza etc.), dann wirst du auch langsam und gesund abnehmen. Denk einfach daran, wo du mal stehen wirst wenn du mit deiner Faulheit weitermachst und dann denke daran, wo du mal stehen wirst wenn du weiter den positiven Weg gehst, den du jetzt angefangen hast.

Keine Ahnung, wo du wohnst aber wandern kann man eigentlich immer und überall. Mache einen zügigen 3-5 Stunden langen Marsch, das macht Spass und mit offenen Augen und Ohren wirst du vieles unterwegs sehen und erleben. Am Ziel bist du doch etwas stolz auf deine Leistung.

dani123231 06.02.2015, 11:27

Ah super rat!!! An wandern habe ich garnicht gedacht, vielen dank!!

0

Deine Zukunft sollte doch Motivation genug sein. Alles was du machst, ist für dich und deine Zukunft

dani123231 06.02.2015, 11:21

Danke das ist wirklich aufbauend!

0

da gibt es so was wie moderne schnitzeljagd ,mit gps, must einfach mal googeln ,ach und disziplin natürlich

Erfülle Dein Traum,nicht den Traum der Faulheit

denk an deine zukunft das was du erreicht hättest wenn du nicht faul gewesen wärst sorry falls es sich bissel gemein anhört

Was möchtest Du wissen?