was tun gegen die einsamkeit?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Ich kenne Einsamkeit marieclaires :o. Ich kannte es sogar, obwohl eine Menge Leute um mich herum war. Manchmal kann man nichts für die Einsamkeit, manchmal ist man selbst introvertiert und will eigentlich gar nicht nach aussen leben, weil es einem zuwider ist oder man auf eine Weise ängstlich ist Leute an sich ranzulassen. Am besten ist es immer, die Familie in der Nähe zu haben, da kann man immer hingehen, wenn man sonst niemanden mehr hat. Möglicherweise ist das auch ein Zeichen, das man zulange Single ist und gern jemanden um sich hätte, der die Einsamkeit vertreibt. Vielleicht ist eine Katze als Haustier auch gut. Tiere helfen ungemein. Zitat von irgendwem Wer eine Katze hat, ist niemals einsam.

:( ich habe 2...das gibt mir nun zu denken...aber lieb bist du :)

0

Du kannst umringt sein von ganzen Menschenmassen, aber innerlich bist du immer noch einsam.. Ich kenne das Gefühl nur allzu gut! Leider!!

Aus diesem Gefühl musst du dich unbedingt befreien, denn sonst kann es zu Depressionen führen. Versuche Menschen zu finden, die dich emotional berühren und denen du dich verbunden fühlst. Rede so oft wie es geht mit ihnen und manchmal hilft es auch, wenn man sich körperliich verändert. Also, mal zum Friseur gehen, oder sich selber mal ein ganz neues Outfit gönnen und dieses tragen, zum ausgehen oder so! Ich wünsche dir alles Gute und bitte vergrabe dich nicht zuhause.. Geh am besten unter Menschen, wo du das Gefühl hast, das du dich wohlfühlst!!

:) guter rat.ich denke dann eben manchmal ich bin die einzige die sich so fühlt...

0

Meine Frau berichtet häufiger über ein ähnliches Phänomen. Sie berichtet von einem inneren Gefühl der leere und absoluten Einsamkeit, dass sie zwischendurch plötzlich überkommt und eine Zeitlang bleibt. Rational zu erklären ist das nicht. Aber für die Betroffenen ist es sehr belastend. Eine Lösung habe ich leider auch nicht. Meine Frau hat sich nun für eine Therapie angemeldet.

ich weiss...das versuche ich auch grade,,,ich bin auch in einer absoluten lebenskrise...aber alles psychologen meinten bisher ich sei quidschfidel und munter und auf keinen fall depressiv...

0
@marieclaires

Im Grunde ist meine Frau auch Quietschfidel. Sie ist auch definitiv nicht depressiv. Aber dieses Gefühl ist trotzdem zwischendurch da und belastet sie.

0

Was möchtest Du wissen?