was tun gegen den ruf der witzfigur? ("mobbing")

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r AnniWantsToDie,

auch wenn es hier um einen guten Rat geht, ist es schwierig Dir einen zu geben, ohne Deine tatsächliche Situation genauer zu kennen. Sprich bitte mit einem Menschen darüber, dem Du vertraust. Das kann ein guter Freund, ein Verwandter oder auch eine Vertrauensperson aus der Schule oder dem Beruf sein. Oder schau mal hier: http://www.nummergegenkummer.de

Herzliche Grüsse

Frieda vom gutefrage.net-Support

8 Antworten

Hallo,

am Besten wäre es, dich irgendwie dagegen zu wehren. Du kannst so beispielsweise sagen, dass sie gefälligst aufhören sollen, sich über dich lustig zu machen, und dass die Narben zwar ein Teil von dir sind, aber kein Grund, schlecht über dich zu reden. Sonst könntest du auch mal ein Gespräch mit den Betroffenen führen und sie fragen, warum sie das denn sagen, und sie bitten, das sein zu lassen. Dabei aber immer schön ruhig bleiben, und selbstsicher und bestimmt, aber ruhig reden! Wenn das nichts hilft, könntest du vielleicht mal einen Lehrer bitten, mit denen zu reden; vielleicht hören sie auf Autoritätspersonen ja eher.

Dein Musikgeschmack sollte erst recht kein Grund sein dich zu ärgern, das kannst du denen auch sagen. Wenn du Metal hören willst, dann sollst du das auch hören dürfen! Ist doch deine Sache. Ich wurde auch lange in der Schule gemobbt und musste mir auch schon einige blöde Sprüche dazu anhören, dass ich Metal höre, aber da solltest du drüber stehen - das ist immerhin kein Grund, dich zu ärgern, das ist einfach nur dämlich von denen.

Das Problem, sich vom Rest der Schule abzukapsel, kenne ich; ich habe selbst soziale Ängste und traue mich nicht, mit den anderen zu reden. Was mir aber geholfen hat, war, eine Person zu haben, an die man sich halten kann, mit der man dann immer spricht etc. Bei mir war das während der Zeit, in der ich gemobbt wurde, immer meine Schwester, so hatte ich direkt jemand, an den ich mich halten konnte; als ich dann nicht mehr mit ihr in einer Klasse war, habe ich versucht, mich an Personen zu halten, die von sich aus den Kontakt mit mir gesucht haben. Das könntest du auch mal versuchen; dir eine Person suchen, zu der du versuchst Kontakt aufzubauen und dich an die Person halten.

Ich wünsche dir noch alles Gute und viel Glück!

Danke für's hilfreichste Antwort :)

0

Hallo :)

Ich finde es gut, dass du deine Interessen so offen durch deine Klamotten zeigst und dich nicht einschüchtern lässt! Es ist ein gutes Charaktermerkmal, dass du dich nicht wie alle anderen anpasst um in Ruhe gelassen zu werden. Respekt! Nun zu deiner Frage. Es ist so, dass viele Leute Vorurteile haben und du das nicht ändern kannst. Auch an deinem "Ruf" kannst du nichts ändern. Viel wichtiger ist, dass du nach vorne schaust und den Kontakt zu deinen Freunde die du hast gut pflegst. Je älter du wirst desto weniger werden die Leute über dich reden, da alle mit der Zeit erwachsener und reifer werden. Du selbst kannst gegen so etwas leider nichts tun, aber wenn es dich zu sehr belastet, solltest du Maßnahmen ergreifen (z.B. die Schule wechseln und einen Neuanfang starten). Bleib stark, irgendwann kommt auch deine Zeit :)

Liebe Grüße!

Du solltest dir im internet oder auf irgendeine sonstige art einen freundeskreis in deiner nähe suchen, der deine interessen teilt. Glaub mir wenn du erstmal ein paar nette leute gefunden hast, dann können dir die leute aus der schule gestohlen bleiben. Auf eine neue schule zu kommen ist eben nicht immer eine garantie dafür auch neue nette leute kennenzulernen. Manchmal muss man eben aktiv suchen. Ansonsten bleibt immernoch die möglichkeit, die leute die du für intelligent genug hälst, dich nicht aufgrund deiner äusserlichkeiten abzuweisen einzeln zu befreunden. Hoffeich kann die helfen Ich denke da du das mit dem ritzen schon länger machst und es wohl zum lebenstil geworden ist, wirst du die " nummergegen kummer" wohl kaum brauchen :) Also vielglück

Hallo anni,

ich bin 14 und kann nur aus meiner Erfahrung reden. Also: ich wurde in den letzten 2 Jahren auf meiner Schule übelst gemobbt da ich mich am Anfang nicht richtig anpassen konnte, da ich von einer (Volks)Schule für Kinder mit "Defiziten" kam. Dennoch war ich zunehmend intelligent und wurde zu dem Mobbing noch als Streber bezeichnet. Oft kam es auch dazu, dass ich in der Schule in Tränen ausbrach. Es wurde noch schlimmer, als ich, höchstwahrscheinlich wegen dem Mobbing, anfing mir die Haare auszurupfen, denn dadurch hatten sie noch einen Grund gefunden mich zu Mobben. Am Ende habe ich die Sache mit den Haaren wieder in den Griff bekommen als ich merkte, dass ich es mit Haargel einigermaßen verdecken konnte und als ich deswegen auch nicht mehr gemobbt wurde. Letzten Endes hörte es auf als ich gemeinsame Hobbies mit "beliebten" Schlüern fand. Ich hoffe du kannst aus meiner Geschichte etwas nützliches lernen, dass dir hilf.

LG Flo

Du bist halt sehr anders als die anderen, verlangst aber von ihnen, dass die dich so akzeptieren, wie du bist. Das ist ja auch okay, aber dann such dir doch in einer Szene Freunde, die nicht so Durchschnitt sind wie deine Schulkameraden. Fang selbst an, in ner Metalband zu singen oder wenn du nicht singen kannst, erlerne ein Instrument ... Musik, selbst gemacht, ist auch gut gegen Depressionen. (Holt dich aus dem Schleifendenken raus)

in einer band war ich schon. die haben mich vor kurzem rausgeworfen, weil ich mit meinen psychischen problemen eher eine last als alles andere war. aber trotzdem danke....

0

Ok Anni, vorerst ist es erstmal wichtig das du bei deinem Stil bleibst und auch zu ihm stehst denn dein Stil zeigt das du persönlichkeit.Das nächste mal wenn dich jemand anstarrt sag einfach "was glozte so" und geh weiter deine vergangenheit soll dir nicht peinlich sein viele ritzen sich. Geh einfach weiter deinen weg mit dem gedanken das die es nicht verdient haben mit dir befreundet zu sein oder dich zu kennen. Beispielsweise ich bin ein Nerd der gern alleine zuhause sitzt und zockt. Ich war oft der ausenseiter aber ich habe mir freunde mit meinem hobby gesucht such dir leute mit deinen interessen geh unter die menschen. Denn wenn du dich von den menschen Distanzierst dann werden die dich auch wie ein ausenseiter behandeln. ich beispielsweise bewundere menschen die ihre gefühle und interessen durch die kleidung und den stil so offen zeigen. Ich wünsche dir noch viel glück in deinem leben, Dein Scritt.

Noch ne sache versuch doch mal bitte dich nicht so runter zu ziehen, ja? Weil AnniWantsToDie is schon en bischen deprimierend. Geh in einen verein da lernst du menchen kennen hat mir auch geholfen.

0

Such dir Freunde außerhalb der Schule. Schule ist zum Glück endlich ;)

Was möchtest Du wissen?