Was tun gegen den Druck (weil ich "angst" habe) (9 klasse )?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Probier's doch auf die Schnelle mit progressiver Muskelentspannung. Gib "progressive Muskelentspannung" in eine Suchmaschine ein und nimm' dir ein Anleitungsvideo vor. 

Wenn du häufiger ähnliche Probleme hast, wäre es sicher ganz geschickt, mal darüber nachzudenken, mit autogenem Training oder Meditationsübungen zu beginnen. Regelmäßig durchgeführt kann das auch bei Konzentrationsstörungen helfen. 

Es gibt entsprechende Kurse z. B. bei Volkshochschulen, aber natürlich auch Bücher, CDs, etc. mit Anleitungen. Ich persönlich würde aber zunächst einen Kurs empfehlen, damit du dir auch Feedback holen kannst.

Vielleicht sprichst du mal mit deinen Eltern darüber. Viel Glück für später!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MYNAMEISVIKA
23.11.2015, 16:14

Danke schön ... Aber ich kann ja jezt schlecht damit anfangen ... mein Termin ist um halb 5

0

Was möchtest Du wissen?