Was tun gegen den drang des ritzens?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du könntest zum Beispiel ein Gummiband ums Handgelenk machen und daran ziehen + loslassen.

ah und das ist noch was schönes: Male dir einen Schmetterling an die Stelle, an der du dir Selbstverletzungen zufügst und gieb dem Schmetterling einen Namen von einer Person, die du sehr magst. Stell dir einfach vor, dass jedes mal, wenn du diesem Schmetterling (resp. dir selber) weh tuhst, dass diese Person dann sehr traurig ist und das nicht möchte...

1

Danke die Methode probier ich gleich mal in den nächsten Tagen aus.

0

kein Problem, ich glaube an dich! Alles Gute.

0

Hallo Ludoreev, 

erst einmal ist es schon sehr gut, wenn du mit deiner (vermutlichen) Borderline Störung Rat suchst. 

Durch das Ritzen willst du vermutlich erst einmal Druck abbauen. Hier stellt sich die Frage, ob du eher aggressiv wirst, einfach nur einen inneren Drang verspürst dich abzureagieren, oder ob du dich überhaupt spüren willst. 

Denn je nachdem kannst du verschiedene Methoden ausprobieren. 

Du kannst dir ein Workout - Programm erstellen, bei dem du deine Anspannung los wirst. 

Du kannst dir aber auch Übungen zur Körperwahrnehmung suchen, wenn du dich überhaupt spüren möchtest. 

Auf alle Fälle solltest du aber versuchen dir professionelle Hilfe zu holen, dir also einen guten Therapeuten suchen, mit dem du über deine Störung reden und dagegen sinnvolle Strategien entwickeln kannst. 

Die Ursache für das Selbstverletzende Verhalten sollte gefunden und wenn möglich behoben werden. Das ist ein langer aber machbarer, wenn auch schwerer Weg.

 Schau mal, ob du hier einen Therapeuten in deiner Nähe findest:

http://www.degpt.de/therapeutinnen-suche/

Alles Gute dir, 

LG Mata

Ich werde immer aggressiv und wütend auf mich selbst und als Bestrafung verletze ich mich selber.

0
@Ludoreev

Okay, was macht dich denn so wütend auf dich selbst? Und reduziert die "Bestrafung" deine Wut?

Versuche erst einmal herauszufinden, was dich so dermaßen wütend macht, und überlege dir dann eine Strategie, wie du die Ursprungssituation verändern kannst. 

Wenn etwas nicht so läuft wie du denkst, verändere dein Denken.  

LG Mata

0

Z.b. etwas scharfes essen (scharfe Gummibärchen, scharfe Schokolade, oder chillis :D) oder du nimmst brausetabletten in den Mund, das sollte auch helfen :D

Was möchtest Du wissen?