Was tun gegen das Vermissen von Personen?

4 Antworten

Gegen eine unendliche Lücke im Leben, hilft nur etwas Unendliches, was er ausfüllt. Gott ist unendlich. Frage ihn diese Woche jeden Tag nach Hilfe und frage ihn, wie er wirklich ist und wer eigentlich Jesus ist.

Auch kannst du für den Verstorbenen beten, dass er das Ewige Leben angenommen hat und Gott dafür danken.

@zahlenguide Danke für deine Antwort. Aber es gibt Dinge, da kann einem noch nicht mal der liebe Gott helfen. Ab und zu bete und spreche ich mal mit ihm (früher viel mehr), aber ich bin nach all den Jahren zu dem Entschluss gekommen, dass man nur selbst sein Leben bewegen kann. Gott kann es meiner Meinung leider nicht, einfach aus dem Grund, dass er für uns gestorben ist. Ein Teil Gottes, ist in uns allen vorhanden.

1
@Tulpa2000

Bete mutiger und bete mit echten Gefühlen. Wenn du wütend bist, dann bete wütend. Bete laut und entschlossen. Bete mehrmals am Tag.

Ich empfehle dir den Film: Gott ist nicht tot! findest du auf Youtube zum Ausleihen.

Auch auf Netflix gibt es den Film: Facing the Giants

Übrigens: Vergiß nicht für die Person zu beten, dass im Namen Jesu das Ewige Leben auf dem Ewigen Pfad erhält. König David hat auch für seinen Sohn gebetet und der hat sogar gemordet

0

Diese Lücke kann nichts auf dieser Welt wieder stopfen können.
Einige meinen darüber zu reden hilft, jedoch kommt es hier darauf an wie deine Psyche aufgebaut ist.
Man sollte sie, soweit sie es Wert sind, auf jeden Fall nie vergessen (/verdrängen).

Einige finden den Sinn am Boden der Flasche, Andere sehen "Gottes Prüfung" darinnen.
Du musst versuchen deinen eigenen Weg zu finden, und falls du dies nicht alleine schaffst können vertrauenswürdige Personen dir Rat und Trost spenden.

Was möchtest Du wissen?