Was tun gegen breite Taille

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube, viel kannst du da nicht ändern. Wie breit oder schmal deine Talle ist, wird ja von den Genen bestimmt. Die einzige Möglichkeit, die ich kenne ist, die Taille mit Corsagen zu formen, gesund ist das aber nicht.

Deine Hüften müssen deutich breiter sein als deine Taille. Das ist bedingt durch dein Hüftknochen und sehe auch sehr komisch aus. Gezielt an einer stelle abnehmen geht auch gar nciht. Wenn deine Taille aber genauso breit ist wie deine Hüfte liegt das an zwei sachen:

  1. Du hast keine weibliche Hüfte, denn die wäre dann breiter als deine Taille
  2. Du bist zu dünn! Du schreibst: "bin eig. Ganz schlank" und "spüre ich sofort meine Rippen" - also zu dünn.

Ich habe es hier schon öfter geschrieben: Eine attraktive Weibliche Figur sollte nciht dünn sein und hat ein Hüft-Taillien-Verhältnis von 0,7 (wissenschaftlich untersucht). D.h. deine Taillie sollte schmaler sein als deine Hüfte (logisch). Deine Hüfte kann also ca. 1,5 mal mehr umfang haben als deine Taille. Z.B. hast du mit 70 cm Taillienumfang und 100 cm Hüftumfang eine tolle Figur.

Du musst also nicht an der Taille abnehmen sondern an der Hüfte zunehmen. Iss einfach mehr.

London Andrews z.B. hat für mich eine der attraktivsten Figuren die ich je gesehen habe. Sie hat die Maße 120-90-120!

Was möchtest Du wissen?