Was tun gegen Blasen entzündung.

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Sehr viel Trinken - am besten Blasen- und Nierentee. Dazu Natron einnehmen, das macht den Urin basisch und die Schmerzen gehen weg. In der Apotheke gibt es Bärwurz-Tropfen, die helfen schnell.

Unbedingt oft auf Toilette gehen, weil die Bakterien dann ausgespült werden. Je mehr Urin Du produzierst, desto weniger tut es weh. Wenn es in zwei Tagen nicht nachläßt - Arzt.

Unbedingt zum Arzt! Mit einer Blasenentzündung ist echt nicht zu spaßen, sie ist unbedingt behandlungsbedürftig und hat absolut nichts mit Sex zu tun. Das sollte deine Mutter auch wissen! Hast du irgendwo im Kalten gesessen?

Was jetzt akut hilft: Viel trinken, wenn du hast, Fencheltee. Ansonsten tut's auch Wasser ohne Ende. Die Flüssigkeitsmenge hilft, die Bakterien aus der Blase zu schwemmen, allerdings ist es kein Heilmittel, sondern nur ein Hilfsmittel!

Geh morgen früh gleich zu deiner Mutter und sag es ihr. Dann mach gleich einen Arzttermin, damit du nicht weiter leiden mußt.

Alles Gute!

Das geht nur mit Antibiotika weg. Muss der Arzt verschrieben. Warst du evtl schwimmen uns bist zu lange im nassen Badeanzug herumlaufen? Gegen die schmerzen haben mir Warme Sitzbäder immer ganz gut geholfen. Aber um einen Arztbesuch wirst du nicht rumkommen.

Als allererstes: Blasenentzündung ist kein Schnupfen. Bedarf oft Antibiotika und kann sich durch Verschleppen schnell zu einer Nierenentzündung ausbreiten. Leider weiss ich wovon ich rede. Nun gut. Bitte viel viel Trinken dass die Bakterien rausgespült werden. Am besten Nieren und Blasentee auch wenn er nicht so gut schmeckt ;) gegen die Schmerzen Wärnflasche zwischen die Beine kloppen. In der Apotheke und Drogerie kannst du auch pfanzliche Medikamente dagegen kaufen. Aber bitte wenns nicht schnellstmgl besser wird oder du gar Blut im Urin findest. Spricht mit deiner Mutter und geh zum Arzt!!!! Lg

zum arzt und antibiotika verschreiben lassen. und viel trinken. wenns nicht behandelt wird kann die entzündung aufsteigen und dann bekommst auch noch probleme mit den nieren

du musst unbedingt zum arzt. von allein geht des zeug nicht weg, ganz im gegenteil,wird schlimmer. und wenn deine mam mit zum arzt geht und er ihr dann das ergebnis der untersuchung mitteilt, dann wird sie einsehen, dass das keine verletzung vom sex is oder dass du nicht schwanger bist. geh zum doc. die schmerzen werden nur noch schlimmer.

Ist Deine Mutter wirklich so dämlich, daß sie meint, eine Blasenentzündung ist eine Geschlechtskrankheit? Mein Beileid. Aber Deine Mutter kann Dir auch egal sein.

Du mußt SOFORT zum Arzt!!! Und zwar zum INTERNISTEN. Der verschreibt Dir ein Antibiotikum. So, wie Du es schreibst, hast Du das mindestens schon seit zwei Wochen. Dann mußt Du ganz viel Tee trinken, Blasen-und Nierentee. Mit viel meine ich mindestens 3 LITER pro TAG. Heiß. Und Du mu0t Dich untenrum warm halten. T-Shirt in die Hose, warme Unterhose.

Nur mal zur Info: Du könntest davon unfruchtbar werden.

geh zum arzt und lass dir antibiotika verschreiben....dann ist das schnell weg. vor allem wenn es so schlimm ist. und viel trinken!

wenn ich zu viel trinke muss ich doch noch schneller aufs klo :( und das möchte ich ja vermeiden.

0
@MonsterEnergie

aber eigentlich könntest du doch auch schmerzmittel nehmen, bis du morgen zum arzt gehst. aber du musst zum arzt, sonst wird es schlimmer.

0
@Stangahex

wenn du die bakterien nich auspinkelst wird es schlimmer, du musst deine rohrleitungen durchspülen und dazu musst du trinken!! das ist doch nur logisch....und zum arzt musst du auch...sonst wird das schlimmer und die entzünung breitet sich aus! wie kann man nur so leichtsinnig sein!

0

Da kann dir wirklich nur ein Arzt helfen ..

Was möchtest Du wissen?