was tun gegen blase am fuss

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja,ja...das bringt die warme Jahreszeit so mit sich. Ein Hausmittel hab ich dir leider keine, aber Blasenpflaster (auss der Apotheke) sind wirklich toll - draufgeklebt und es tut nicht mehr weh. Die sind leider sehr teuer, helfen aber wirklich gut und sind aus "gummiartigen" Material, d.h. du kannst die auch wunderbar unter der Dusche und so dranlassen. Jedoch bin ich mir nicht sicher wo genau du am Zeh die Blase hast und ob diese Pflaster da gut heben (aus eigener Erfahrung). Im Zweifelsfall kannst du die Blase mit ner' Nadel auch leicht einstechen, die Flüssigkeit rauslassen, etwas desinfizieren (leicht abtupfen) und ein normales Pflaster draufkleben. Aber pass auf, das die Blase nicht aufreißt! Wenn erstmal die Rote Haut da drunter offen liegt, tuts höllisch weh ;)

Ach ja, solltest du doch zu richtigen Blasenpflastern greifen, vorher am besten auch zum Desinfektionsspray greifen und de Zeh reinigen und abtrocknen - so hält das Pflaster besser ;) LG

als erstes Zwiebel halbieren . als zweites halbierte Zwiebel kochen. als drittes halbierte Zwiebel auf der Blase tun. als viertes warten bis die blase weg ist. ich wünsche euch eine gute besserung. meine blase ist selber weggegangen.

warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,warten,blase ist weg

pflaster drauf und nix weiter machen. Das ist immernoch am besten!

 - (Schmerzen, Füße, Blase)

Was möchtest Du wissen?