Was tun gegen Blähungen?1

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal müsste man klären, woher diese Blähungen kommen. Vermutlich isst Du irgendwas, was Du nicht verträgst.

Du kannst es mit pflanzlichen Mitteln aus der Apotheke wie z.B. Iberogast versuchen.

Blähungen haben verschiedene Ursachen.
Erstmal gilt: unten kommt nur raus, was oben reinkommt...
D.h. ernährst Du Dich nicht richtig, wirst Du auch Probleme haben.
Es kann auch sein, dass Du zu wenig trinkst oder Dich zu wenig bewegst.
Beleuchte mal Deine Ernährung und das Drumherum.
Wenn das alles ok ist, dann kann es natürlich auch noch etwas krankhaftes
sein. Das müßte ein Arzt klären.

Ernähre mich sehr gut und gesund und jeden Tag was anderes mache jeden Tag Sport aber abends wenn ich Fernsehen gucke is das lictht immer aus wie beeinflusst Licht denn die verdauung? Achso bin auch nicht Laktose intollerant oder so und ich versuche eigentlich morgens zuhause alles 'rauszulassen' :D aber nützt halt nicbts

0
@playboyBozz7

Vielleicht isst Du etwas, was Du nicht verträgst. Google einfach mal nach Lebensmitteln, die blähen. Wenn etwas dabei ist, mal reduzieren oder ganz weg lassen. Man kann auch gegen Blähungen zuhause mal eine Wärmflasche machen, Fencheltee trinken. Aber hat man das dauernd, muss man mal überlegen.

0

Ist du viel Süßes oder viele Bohnen? Dann könnte es davon kommen... Ansonsten kannst du ja mal deinen Arzt fragen ;)

LG

Was möchtest Du wissen?