Was tun gegen blähungen :,c?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

weniger Ballaststoffe , langsam essen,

nicht zu fettreich, kein Kohl, Zwiebel, Eier, Hülsenfrüchte, Sauerkraut, Trockenobst, Milchprodukte

mehr Fisch, Weizenmehlprodukte, Gemüse usw.

Und wenn es stinkt, dann könnte auch eine Erkrankung dahinter stecken. Ich hoffe deine Frage ist ernsthaft gemeint weil so eine Sache ein sensibles Thema ist und man lacht nicht drüber wie jede andere Erkrankung auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SAB Simplex Tropfen aus der Apotheke helfen schnell und zuverlässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das klingt jetzt vielleicht absurd, aber bei mir hilft auf den Bauch legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
12.07.2016, 03:21

Oki danke, probier ich auch mal :)))
◕‿◕

0

Ich würde einfach die
Ernährung umstellen, mich ausreichend bewegen und generell Stresssituationen so
gering wie möglich halten. Bei mir stauen sich immer die Gase im Darm, wenn ich
gestresst bin. Klar, das wird bei jedem anders sein. Toll funktioniert einfach
die Hocke auf der Toilette. Denn in der Hocke mit einem entsprechenden
Hockermodell kann man sich perfekt erleichtern. Stuhlgang, Luft, alles findet
rasch und gründlich zum Ausgang. Seit ich die Hocke anwende, beuge ich täglich
diverse Darmbeschwerden vor. Meine fies riechenden Blähungen konnte ich
inzwischen ganz optimal regulieren bzw. reduzieren. Ich bin einfach Fan von so
ganz leichten Tricks, die auf ganz natürlich Weise anzuwenden sind. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

VORSICHT SELBSTENTZÜNDUNG DURCH KNALLGAS!! Eventuell ernährung umstellen weniger Fette und Konservierungsstoffe kein SALAT am abend

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
12.07.2016, 03:06

Lol, wirklich KEIN salat am abend ?? Dachte das gehört zur gesunden ernährung (@_@)

0
Kommentar von Candy1982
12.07.2016, 08:22

sehr witzig, echt! Das ist nicht lustig!

0

Lasse JEGLICHE Zwiebeln in deiner Ernährung weg !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jens644
12.07.2016, 03:15

Also man muss ja hier nicht gleich zum Arzt rennen

0
Kommentar von FelinasDemons
12.07.2016, 03:19

Wenn's krankhaft wird schon.

0

Ernährung umstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
12.07.2016, 03:08

Ich esse eigentlich total gesund "Keim Weißbrot, Vegetarisch, usw."

0

Was möchtest Du wissen?