Was tun gegen Besenreiser?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Manchmal liegt das in der Familie, man kann dann nicht besonders viel dagegen tun. 

Du kannst natürlich erstmal zum Arzt gehen und das abklären lassen ob wirklich alles in Ordnung ist ;)

Ansonsten probiere es mal mit Hautölen, die gibt es in Drogerien zu kaufen (oder in der Apotheke). Die helfen oft, dass sie sich nicht so schnell entwickeln und weniger zu sehen sind.

Bräunen hilft auch ein bisschen, aber meist sind Besenreiser ja leider eher an Stellen, die eh nicht so schnell und nicht so doll braun werden.

Beginnende Varikose in dem Alter ist meist vererbt(Mutter, Oma). Würde es vielleicht mal einem Facharzt zeigen-Innere Medizin 

Was möchtest Du wissen?