was tun gegen aufregung beim vortragen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

aber ja doch! Stelle den Vortrag auf eine Skala zwischen 1 und 10 wobei 10 absolut tötlich 1 absolut harmlos und ohne schlimme Folgen für dich ist. Du wirst feststellen dass selbst wenn du ins stocken kommst bzw etwas falsch ausdrückst es nicht dein Leben zerstört. Den Vortrag kannst du als eher zwischen 1 und 2 einordnen und nun ran ans Werk und du wirst ein Vorbild!

Eine der Möglichkeiten ist es, dich zu fragen: Was passiert eigentlich, wenn ich einen Fehler mache und es bemerkt wird. In den allermeisten Fällen nämlich gar nichts. Vielleicht spricht dich jemand darauf an, aber sonst nichts. Dann lerne nie die "Rede" auswendig. Die Stichworte und den Zusammenhang ja, der Vortrag muß aber aus dem Bauch kommen. Lies dir dies mal durch: http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20100310015230AA0rwmq

liegt es daran , dass dir die menschenmenge zu viel ist oder einfach nur so ?

Anni239 19.06.2011, 17:50

ne einfach nur so :P

0

Stell dir die anderen in unterwäsche vor ;)

Anni239 19.06.2011, 17:50

Dann muss ich lachen und kann nicht mehr reden :P

0

Was möchtest Du wissen?