Was tun gegen Aufregung?

9 Antworten

Also vor dem Auftritt: 1. Süßigkeiten. Geh in einen Laden und kauf das was dich gerade anspricht und iss es. 2. Stelle dir vor, wie du am Ende dastehst, alle dich bejubeln. 3. Atme ganz ruhig in einem langsamen Rhythmus.

Beim Auftritt: 1. Stelle dir vor, du bist allein im Raum. Konzentriere dich NUR aufs spielen. 2. Stelle dir die Zuschauer in Unterwäsche vor :) ich muss innerlich dann immer lachen :D 3. Lass dich von der Musik mitreißen. Du bist dann sozusagen die Musik und spielst besser :) 4. Immer daran denken: Wegen Fehlern wirst du nicht geköpft! Vielleicht merkt sie ja keiner ;)

Ich spreche aus Erfahrung da ich im Chor bin und oft solos singen muss :) DAS WIRD SCHON :)

Ganz wichtig, konzentriere Dich stark auf Deine Atmung vor dem Auftritt. Da Du das sonst nie so sehr bewusst tust, nehme ich zumindest an, lenkt Dich diese Konzentrationsuebung ab und zusaetzlich beruhigt gutes, tiefes Atmen. Viel Erfolg.

Ich war früher Kunstradfahrer, und war auch auf Deutschen Meisterschaften und so da war ich anfangs extrem aufgeregt!!! Aber dann entdeckte ich die Kunst des Jogas :) Das hilft total schau dich in Büchern über Entspannungsübungen um ich hab immer den Kopfstand gemacht!

Was möchtest Du wissen?