Was tun gegen aufgesprungene Lippen im Winter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

also wichtig ist, dass du deine lippen gut pflegst und mit feuchtigkeit versorgst, da sie das nicht selber können. am besten mit einem lippenpflege stift. jedoch würde ich keinen aus dm empfehlen, der nur 1 oder 2 euro kostet. die haben eine nicht sehr langanhaltende eher flüssige (wie es sich auf den lippen anfühlt) konsistenz. um deine lippen ausreichend zu schützen ist es gut auch mal naturkosmetik zu benutzen. ich würde dir die pflegestifte von burt´s bees empfehlen. die sind wirklich gut und man merkt sie auch noch nach zwei stunden auf den lippen. es gibt sie in verschiedenen sorten. du musst darauf achten dass es keine lippenstifte sind, denn die sehen sich ähnlich. der pflegestift kostet um die 4 oder 5 euro, aber es lohnt sich wirklich

LG ;D

labello oder bebe stifte bei regelmäßiger anwendung : - lippe aufgesprungen dann immer wenn du merkst, dass die lippen trocken werden - normale lippen dann immer bevor du nach draußen gehst (bei Kälte) sonst springen sie wieder auf

das hab ich auch immer. Ich würde auch blistex nehmen hab ich selber hilft sehr gut. Ich habe ein blaue runde box.

Probier mal blistex, der ist ganz gut

weiterhin mit einer fetthaltigen Substanz (vaseline) behandeln (mehrfach Täglich),nicht über die Lippen Lecken etc.

Labello kaufen und benutzen

find ich auch xD

0

Was möchtest Du wissen?