was kann ich tun gegen aufdringliche Straßen Vertreter die Geld haben wollen?

5 Antworten

Ich habe das Glück, dass ich nicht oft angesprochen werde. Aber wenn doch, schüttele ich nur mit dem Kopf und sage, dass ich nicht interessiert bin. Egal wer es ist. 

Wenn die Leute jedoch zu aufdringlich sind, kannst du sie anzeigen. 

Ignorieren und weiterlaufen

das ist unerlaubte Bettelei und strafbar. Aggressive Bettellei ist verboten. Du kannst denjenigen anzeigen. Wahrscheinlich ist derjenige eh nicht von unicef sondern nur irgendein Drücker der Geld dafür bekommt. Alternativ kannst du fragen was du für das Geld bekommst.


Skat oder Doppelkopf um Geld?

Hallo

ist es sinnvoller Skat oder Doppelkopf um echt Geld zu spielen wenn man in beiden gleich gut ist ?

...zur Frage

Geld gleich Mann?

Stimmt das, dass wenn ein Mann kein Geld hat, kein Mann ist?

...zur Frage

Allgemein gefragt: Was ist die günstigste Bestattungsart?

Die Frage stelle ich aus allgemeinem Interesse. Ich hoffe ja, ich lebe noch sehr lange :-P

Aber ich sag es gleich, wenn ich mal den Jordan überquert habe, dann möchte ich, dass mein gespartes Geld KOMPLETT an einen bestimmten Zweck gespendet wird.

Kinder habe ich keine, also möchte ich mein Geld diesen Vereinen zukommen lassen.

Dazu gehört auch, dass für die Beerdigung nicht viel draufgeht.

Ich möchte KEINE Trauerzeremonie mit Pfarrer usw auf dem Friedhof. Wenn ich sterbe, soll ich sofort verbrennt werden, von mir aus in einem ausrangierten alten Karton, und ohne Feier und sonstige unnötigen Bräuche, nur was die gesetzlichen Mindestanforderungen an ein Begräbnis erfüllt, begraben werden.

Sind Baumbestattungen das Günstigste?

Wieviel kostet das alles dann ca?

Ich möchte, dass die begünstigten Vereine so viel wie möglich Geld von mir erhalten.

Wo muss man das alles festhalten, dass dies so in meinem Sinne befolgt wird?

Falls es dann noch Angehörige von mir geben sollte, können sie sich die gefühlten Pflichtbesuche am Grab dadurch auch sparen. Mietkosten gibt's dann hoffentlich auch keine oder?

Die eingesparten Grabunterhaltungskosten sollen sie auch an Verein XY spenden.

Geht das alles so?

Es ist nie früh genug, sich mit der Materie auseinanderzusetzen.

Grüße

...zur Frage

Aufdringliche, penetrante Vorstellungsgespräche bei Leiharbeitsfirmen?

Hatte heute das erste mal ein Vorstellungsgespräch bei einer Leiharbeitsfirma.

Ich bin froh das es vorbei ist.

Die Frau war so aufdringlich und penetrant im Vorstellungsgespräch das ich gleich zum schwitzen angefangen habe.

Ich hatte mir mal als Kind den Arm gebrochen, dann wollte sie genau wissen wie das passiert ist.

Sie hat ganz energisch gefragt. Und dann hat sie 10x gefragt "Haben sie noch Fragen?" hm hm hm "Haben Sie noch Fragen?" hm hm "Irgend eine Frage müssen Sie doch noch haben?"....

Wie sind eure Erfahrungen mit Leiharbeitsfirmen?

...zur Frage

Kein Geld gleich abwertend?

Ist es peinlich, wenn Menschen alles verloren haben und kein Geld mehr haben ?

...zur Frage

Unberechtigter hat Geldabgehoben

Hallo,

Und zwar geht es um folgenedes ich wollte bei der Bank Geld abheben da kam der Schock Meldungen "Für sie steht leider kein Geld zur verfügung", gleich Umsätze rausgeholt. Jemand hat 1000 Euro abgehoben und zwar als Kassenumsatz also bei der Kasse an der Bank. Die dürfen doch nicht einfach Mein Geld jemand anderen in die Hand drücken, ohne das er warscheinlich nicht mal ein Ausweiß zeigen kann. Ich denke das war jemand aus meinem Umkreis Freunde usw. die meine Daten kennen. Was für rechtliche Schritte kann ich vorgehen? Darf ich bei so einem Fall die Aufnahme anschauen? Jetzt stehe ich da ohne 1 Cent Geld ich kann mir nicht mal was zum trinken kaufen!!! Das ist eine Unverschämtheit von der Bank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?