Was kann ich tun gegen Appetitlosigkeit, will/darf nicht abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also, ich hatte mal ne Zeitlang fast das gleiche Problem. Mir war immer schlecht, ich hatte kein Hunger und habe drastisch abgenommen. Eins ist schonmal klar Stress hilft hier nicht! Übelkeit,Bauchweh,und Sodbrennen

kommen warscheinlich davon, dass du zuwenig Essen im Magen hast. (Ich spreche hier aus eigenen Erfahrungen, ich bin kein Artzt). Versuch jeden Tag etwas mehr zu essen und wichtig, dass zu essen worauf du lust hast! Ich hoffe ich konnte dir ein bischen helfen zu weiteren Fragen einfach ... naja fragen :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mal mit deinen Eltern. Sag ihnen offen und ehrlich dass sie dich zu sehr stressen, &' du mit dem Druck nicht klar kommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

"Atypische Anotrexie, willkommen im Club!" - Ich habe auch eine. :)

Ja, die Atypische Anorexie ist schwer behandelbar, da sie sehr sehr komplex ist.

Ich selbst war u.a. auch deswegen schon in einer Klinik gewesen, habe die Therapie aber nach circa 6 Monaten abgebrochen, da keine wesentliche Besserung in Sicht war.

Nun mache ich seit einigen Jahren schon eine ambulante Therapie. 

Empfehlen, würde ich Dir aus eigener Erfahrung, rezeptfrei in der Apotheke "das Medikament Fresubin". Eigentlich ist dies kein Medikament, sondern eine Art "Peppelnahrung".

Falls Du noch Fragen hast, kannst Du mich auch gerne fragen. :)

Ich hoffe, das ich Dir mit meiner Antwort etwas behilflich sein konnte.

Viel Erfolg beim (hoffentlich) zunehmen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?