Was tun gegen Angst vor einem Vortrag?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey! :) 

Vorträge sind nicht leicht, ich hab mich auch immer so weit wie es ging vor gedrückt. Ich rate dir, mach kurz mal die Augen zu, atme tief durch und sag 3x mal "Ich bin vorbereitet, hab ein Ziel und schaffe das!".

Wenn du morgen aufgerufen wirst, zum präsentieren, tief durchatmen - aufrechter Gang, nicht lange zögern und los geht´s. 

Verschwende keine Gedanken an die anderen, ob sie lachen werden oder es allg. blöd finden - die denken so gesehen auch nicht an dich.. 

Ich drücke dir fest die Daumen, kannst ja morgen gerne nochmal kommentieren und verraten wie es war.

Viel Glück ;) 

Chris. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von samyhateschool
08.05.2016, 23:08

Danke. Klar kann ich machen

0
Kommentar von samyhateschool
09.05.2016, 21:51

Ich habe es gut überstanden, allerdings ist der praktische teil ein bisschen schief gelaufen weil keiner gemacht hat was ich gesagt hab ...

0

Achte darauf, langsam und deutlich zu sprechen und gucke ggf. Deine Mitschüler nicht direkt an sondern zur Wand oder zum Lehrer. Dem muss es schließlich gefallen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstbewusst auftreten und nicht iritieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?