Was kann ich gegen akute Rückenschmerzen tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hallo, warst du schon beim Orthopäden?  also bei ging das hauptsächlich von der LWS aus. Lendenwirbelsäule. würde mal zu einem Knochenbrecher gehen, der renkt das erst mal richtig ein. dann Massagen mit Fango oder Rotlicht hilft auch. wenn alle Stricke reißen, dann versuche es einfach mal mit einer Sonnenbank, max. alle 2 - 3 Tage und nicht gleich unter den stärksten Brater. Dann auch wichtig ist etwas Gymnastik also Übungen die die Wirbelsäule in Schwung bringen. hoffe etwas hilft dir. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzipan281201
17.01.2016, 01:06

Danke für die Antwort, werde es mal versuchen

0
Kommentar von LiselotteHerz
17.01.2016, 10:40

Knochenbrecher - da musst ich jetzt lachen. Du meinst bestimmt einen Chiropraktiker.

0

Hallo! Zunächst zum Arzt - Du brauchst eine Diagnose. Der Arzt kann Dir auch sagen ob Sport für Dich richtig ist oder auch in Deinem Alter schon eine Rückenschule wie hier : 

youtube.com/watch?v=obIUFdvLIaw

Text : 

Empfohlen aber auch von Krankenkassen z.B. Barmer Krankenkassen. Lieber Zuschauer trainieren Sie ihre Rücken und das jeden Tag und Sie werden sehen welche Veränderungen Sie Spüren und fühlen.Leichter bewegen können, mehr energie, weniger Kopfschmerzen uvm

Aber der Arzt solle zustimmen, gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ersteinmal zum Orthopäden überweisen lassen um herauszufinden warum Du Rückenschmerzen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marzipan281201
17.01.2016, 01:08

danke für die Antwort

0
Kommentar von LiselotteHerz
17.01.2016, 10:40

Für einen Orthopäden braucht man keine Überweisung mehr, einfach einen Termin vereinbaren.

0

Was möchtest Du wissen?