Was tun gegen Ärzte Fehler?

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r LabaMichNichAn,

leider lässt Dein Fragetext noch einige Fragen offen. Bitte achte doch in Zukunft darauf, Deine Frage aussagekräftiger zu formulieren und nutze das Beschreibungsfeld, um zu erklären, mit welchem Rat Dir die Community weiterhelfen kann. Du erhöhst auf diese Weise die Chance auf hilfreiche Antworten.

Herzliche Grüße

Klaus vom gutefrage-Support

5 Antworten

Hallo,

zu einem versierten und spezialisierten Anwalt gehen, der sich auf Patientenrecht spezialisiert hat, ob es sich allerdings lohnt, sollte dir der Anwalt sagen, weil sehr oft werden bei solchen Prozessen Gutachten + Gegengutachten verlangt... Die Anwalts- und Gerichtskosten können auch sehr schnell in die Höhe klettern.

Ob es Aussicht auf Erfolg hat, muß dir der Anwalt sagen!

Bei einem Streitwert von 20.000,-- € muß man mit Unkosten in Höhe von 10.000,-- € rechnen (Gerichtsgebühr, Anwaltskosten, Gerichtskosten,usw,..). Wenn ein Vergleich gemacht wird, bleibt man auf alle seine Kosten sitzen!

Bei einem Vergleich sind die Gerichtskosten höher.

Wenn du ganz verlierst, mußt du auch die Kosten des Gegners tragen!

Emmy

erstmal bei deiner krankenkasse beschweren

Erst mal sicher sein das es wirklich ein Fehler war. Das ist als Laie nicht einfach.

zu wenig Informationen.

Ganz normal beim Krankenhaus beschweren. Oberarzt o.ä.

Was möchtest Du wissen?