Was tun gegen Adrinalin / Aufregung und so ein gewisses ' Kribbeln'?

3 Antworten

Du kannst ein Beruhigungsmittel nehmen, z. B. Diazepam(aber nicht länger als zwei Wochen) oder auch einen Betablocker (beruhigt gleichzeitig das Herz und ist auch für Dauergebrauch geeignet).

mach einen reiki-kurs, zur selbstbehandlung. und nimm die berühmte "heiße sieben", schüsslermittel nr. 7, magnesium phosphoricum d6 biochem. tabl. - davon 10 in heißem wasser lösen und trinken, enorm beruhigende wirkung. verzichte radikal auf kaffee und cola.

In den Wald gehen und sich mal richtig ausbrüllen. Das hilft.

Wald ist nicht gut, besser unter der Autobahnbrücke, wenn schwere Lastwagen darüberfahren.

0

Was möchtest Du wissen?