Was kann ich tun, gegen starke Regelschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also ich hatte das auch. Hab damals von meinem Hausarzt (also nicht frauenarzt) ein recht starkes Schmerzmittel bekommen das auch sehr gut geholfen hat. Klar die schmerzen waren erst mal da sind dadurch aber weggegangen. Hab das meistens 2 mal am tag genommen.

Habe iwann dann dich die Pille genommen und es ist ganz weg gegangen. Muss aber sagen, dass es langsam wieder anfängt. Zwar nicht annähernd so stark aber halt trotzdem unangenehm.

Im fernseh hab ich gesehen, dass es helfen soll, wenn man sich Magnesium-spray drauf sprüht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vici15
28.08.2016, 09:52

Wie hieß den das Medikament 

0

Nimmst du die Pille? Vorher hatte ich auch oft Schmerzen und musste öfters von der Schule abgeholt werden. Seitdem ich die Pille nehme habe ich keine Schmerzen mehr und ich blute auch nicht mehr so viel. Vielleicht würde dir das ja auch helfen, wenn du sie noch nicht nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vici15
28.08.2016, 09:25

Nein ich nehme sie nicht die Frauen Ärztin hat mir das auch empfohlen aber meine Mutter ist dagegen. Aber sie meint jetzt sie überlegt sich das nochmal 

0

Ich habe jedes Mal das selbe Problem und bei mir hat auch keins der Sachen geholfen die du schon ausprobiert hast. Ich habe mal ein Video von Blogilates dazu auf YouTube gesehen mit ein paar Methoden, vielleicht hilft dir das ja ein bisschen weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vici15
28.08.2016, 09:22

Danke ich werde es mal versuchen 

0

Was möchtest Du wissen?