Was tun gegen Mücken?

14 Antworten

Tipp, wenn mann schon gestochen wurde: Wenn sie gestochen wurden, dann legen sie etwas heißes auf den Stich, Die Wärme vernichtet das Eiweiß, das mit eingespritzt wird,. Der Juckreiz wird gemindert und die Stelle schwillt nicht so stark an. In der Apotheke gibt es auch eine "Mückenmaus" zu kaufen, für Unterwegs oder fürs Schwimmbad. ( Bei unseren Kindern hilft es sehr.)

Knoblauch soll gegen Mücken helfen, oder Nelkenöl. Stinkt aber beides sehr.

0

Nun, ein gutes Mittel gegen Mücken ist z.B. genügend Vit. B zu sich zu nehmen z.B. in Form von Bierhefetabletten (in jeder Drogerie) - hört sich seltsam an, aber damit verändert man seinen Körpergeruch und bestimmte B-Vitamine mögen Stechmücken nicht, (würde ich jedoch nur als Mann anwenden, von Bierhefe bekommen Frauen oft Pickel) - andererseits Mücken ganz vermeiden: Abends kein Licht anmachen bei offenem Fernster im Haus!

fliegengitter vor die tür damit die mücken nicht mehr rein kommen oder ein mückenspray :) es gibt auch was fürs fenster, also am fenster kann man so streifen befestigen, wo die mücken dann kleben bleiben. ich hoffe, ich konnte dir weiter helfen :-)

Was möchtest Du wissen?