Was tun gegen Sodbrennen ☹️?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Besorg Dir Mineralwasser mit einem besonders hohen Gehalt an Hydrogencarbonat. Es sollten um die 3,000 mg/l sein.  Das hilft sofort. Ein paar Schluck reichen.

Auf Dauer solltest Du bestimmte Dinge reduzieren: z.B. Zucker, Kaffee, Zwiebeln und stattdessen andere Dinge bevorzugen. Z.B.  Gemüse und Obst.

Eine Scheibe trockenes Brot essen. Keine kohlensäurehaltigen Getränke, fettiges Essen usw. zu Dir nehmen. Wenn es nicht besser wird, dann solltest Du zu einem Arzt gehen.

Bei ständig übersäuertem Magen wird die Magenschleimhaut bald gereizt und früher oder später entzündlich angegriffen. Eine Rollkur mit Kamillentee kann hier bereits bei ersten Anzeichen wie Übelkeit, Magendruck und Schmerzen, Abhilfe schaffen.

den Tierproduktkonsum stark einschränken

ein Teelöffel olivenöl, renni ist auch nicht schlecht

wenn es öfter vorkommt solltest du an deiner Ernährung etwas verändern zb nicht soviel säurehaltige Getränke wie kaffe cola etc und vor allem weniger Fleisch und junkfood:)

richtig essen

nichts aber auch gar nicht zwischendurch essen, nicht überessen, keinen Zucker in welcher Form auch immer, zwischen nicht zu den Mahlzeiten trinken (verdünnt die Magensäure), keinen Alkohol, keinen Kaffee, gut kauen, keinen Stress, leicht verdauliche Sachen essen,

akut hilft: Aloe vera Saft pur, einige Mandeln essen, Avocadokern gepulvert mit Wasser, Silicea flüssig, Aktivkohle, Heilerde, keine zuckerhaltigen Getränke, kein Koffein, kein Alkohol

Geh in der Appo und frag nach TALCID Kautabletten (100 St) Kosten bissel teuer aber sollten dir helfen

Milch trinken, wenn nix hilft Tabletten gegen Sodbrennen holen, ...

Einen Teelöffel Kaffeesahne schlucken. Schmeckt widerlich, hilft aber.

1 Teelöffel Natron in Wasser vermischen und trinken. Das hilft fast immer.

Langsam eine rohe Kartoffel essen vertreibt die Sodbrennen.

Ebenso hilft etwas Natron aufgelöst im Wasser et langsam trinken.

Viel Erfolg et viele Grüße Joachim8

Was möchtest Du wissen?