Was tun das muffige Zimmer wieder frisch richen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

neu tapezieren, streichen, alte möbel raus etc.

Ich habe mal gelesen, daß Vanilleschoten in Leinensäckchen aufgehängt sehr gut helfen sollen. Nur, wo kriege ich so viele Schoten - ich bräuchte reichlich davon - und die erforlichen Säckchen her. Noch dazu müsste ich sehr viele Löcher in die Decke bohren, um die Dinger aufzuhängen. Dann danach der tägliche Slalom, um den Säcken auszuweichen. Das widerum erzeugt Schweiß der sich als unangenehmer Geruch in der Wohnung niedersetzt. Dagegen helfen Vanilleschoten in Leinensäckchen, die man... ach, lassen wir das.

Es kommt drauf an, welche Ursachen der Geruch hat... Muffig hört sich für mich nach feucht an, da sind schon umfangreichere Renovierungen bis hin zu Sanierungen erforderlich (im Extremfall)...

Aber auf jeden Fall würd ich dann neue Bodenbeläge und ne neue Tapete, darunter vielleicht nen neuen Putz (alten vorher entfernen) empfehlen

vonRichthoven 15.05.2009, 18:37

Schau mal hinter Deinem Schrank nach. Oder an den Fensterrändern. Vielleicht ist es irgendwo feucht und schimmelich.

0

Überlege, woher der muffige Gestank kommt: Schimmel hinterm Schrank? Teppichboden zu alt? Alte Tapeten? Vorhänge lange nicht gewaschen? und, und, und...

Wenn du das überlegt hast, dann kannst du das Übel an der Wurzel packen, ansonsten immer nur kurzfristige Erfolge...

wunderbaum unter die decke hängen ;)

Aufräumen, Räucherstäbchen, Müll rausbringen.

hast du teppichboden? wasch mal deinen teppich. 2.evtl.deine couch und sessel mal abwaschen 3.evtl.neu tappezieren

Ich glaub da solln Zitronen helfe.. Bin mir nicht sicher.. Aber ein verusch ists wohl wer.. ;)

Was möchtest Du wissen?