was tun das ich nicht einschlafwe bitte um hilfe!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

bei meiner nachtschicht habe ich ab und zu cola und/oder wasser getrunken und musik gehört(habe am band gearbeitet).und wenn du am tag ein bisschen schläfst,pendelt sich dein biorhythmus automatisch darauf ein,dass dein körper nachts länger wach und fit bleiben kann/muss.also mich hats wach gehalten=)

Was arbeitest du? Während der Arbeit schläft man nicht allzu schnell ein. Ansonsten hilft bei mir die Nacht zuvor schon sehr lange wach bleiben und am nächsten Tag lange schlafen

hy danke für die antwort,ich habe den ersten dienst bei der rettung

0
@judy00

Na da biste doch sicher nicht alleine. Oder?

0
@judy00

Ich denke, spätestens wenn ein Einsatz kommt, dann herrscht dort soviel Hektik, daß du nicht mehr ans Schlafen denkst. Ansonsten ist ein Einnicken während der Warte/oder Ruhezeiten wohl nicht allzu schlimm. Du wirst erstaunt sein, wie viele deiner Kollegen zwischendurch mal die Augen zu machen ;-)

0
@emjay

ja schon aber ich habe angst das ich nicht mitbekomme wenn wir einen einsatz haben

0
@judy00

Deine Kollegen werden dich schon wecken.

0
@bitmap

ja aber mienst du das sie mich wach bekommen ich ehrlich gesagt nicht

0
@judy00

Wie lange bist du denn da schon tätig?

0
@bitmap

am dienstag den ersten nachtdienst.sonst nur kurse und gruppen b esucht

0
@judy00

Ähm ich meinte wie lange du bei dem Arbeitgeber als Arbeitnehmer schon tätig bist.

0

Wo hast Du Deinen Nachtdienst? Im Krankenhaus kannst Du sicher sein, dass Du nicht einschläfst! Ansonsten würde ich Kaffe trinken, Rätsel lösen und Fernsehen oder Radio hören. Vielleicht hast Du auch Zugriff auf GF?

hi.nein nicht im krankenhaus sondern beim rettungsdienst

0
@judy00

Dann mache Dir keine Sorgen, dort wird es garantiert nicht langweilig! Und meine Hochachtung für Dich und Deinen Beruf!

0
@pippi60

danke,aber was mache ich wenn nix los ist dann schlafe ich ja ein

0

Warum solltest Du einschlafen??? Während der Arbeit bist Du doch konzentriert und hast genügend Stress-Hormone im Blut die Dich wach halten.

hi danke für die antwort aber es kann sein das nit viel los ist dann haben wir wartezeiten.da habe ich sorge das ich einschlafe

0

Was machst du denn in der Nachtschicht? Ist es eher etwas langweiliges wie Wachdienst oder hast Du richtig viel zu tun? Wenn Du richtig viel zu tun hast, würd ich mir nicht so viele Sorgen machen. Aber: auf jeden Fall vorschlafen, sprich am Nachmittag davor ein Nickerchen einlegen!

nein es kann sein das wir auch lange wartezeiten haben

0
@judy00

Aber spricht denn was dagegen, daß man während langen Wartezeiten ein Nickerchen macht? Ich weiß es nicht wie es bei der Rettung ist aber mein Ex war Spitalsarzt und hat während den Nachtschichten schon geschlafen wenn es ging. Wenn er Glück hatte, gab es keinen Notfall und er bekam für 8 Stunden Schlaf bezahlt. Warum nicht! Er meinte zwar, daß man da anders schläft da man auch im Schlaf sehr wachsam ist aber andererseits: Warum unnötig wachhalten?

0
@majaohnewilli

ja nur weis ich nicht ob ich es mitbekomme wenn ein einsatz ist.oder ob mich wer weckt so das ich es auch mitgrig

0
@judy00

Doch das bekommst Du dann mit! Ich kenn das nur vom Zugfahren. Hab 4 Jahre gependelt (1 1/2 Stunden pro Strecke) und regelmäßig im Zug geschlafen. Und ich habe in den 4 Jahren NIE meine Station verpennt, egal wie müde ich war. Man hat in solchen Situationen andere Sensoren! Mach Dir keinen Kopf!

0

Versuche im voraus die Nächte langsam zu strecken... und sei RICHTIG ausgeruht... die erste Nacht ist die schlimmste...

ich kann die nächte davor nit strecken da ich am montag und am dienstag früh termine habe

0

Was möchtest Du wissen?