Was tun damit sie nicht mehr denken ich wäre eine schlamp*?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist leichter gesagt als getan. Genauso gings einer Freundin von mir. Sie hatte einen schlechten ruf, welcher aber nur aus Gerüchten entstand. So denke ich mal, ist es auch bei dir. Sie war wirklich am Boden, denn ich bin mir sicher, kein Mädchen will als schla*** bezeichnet werden, schon gar nicht im Alter von 14-17. Die Jungs beleidigten sie und machten sie runter, obwohl sie doch ein hübsches Mädchen ist, aber ist glaube ich mal Nebensache. Das ist sowieso ein Thema, wenn man gut aussieht, andere Jungs nicht an sich ranlässt. Da sind solche Gerüchte vorprogrammiert. Wenn Sie das Gerücht schon verbreitet hat, kannst du nicht viel machen. Die glaube nur die Leute, die dich kennen, und deine Freunde sind, wenn du denkst sie wären Freunde aber dir nicht glauben und denken, dass du eine schl*** bist. Lass sie gehen, das sind die falschen. Wahre Freunde glauben dir und wissen, dass du keine schla*** bist. Du musst das einfach in deinem Freundeskreis klarstellen, wenn sie dir glauben sind es deine Freunde, wenn nicht, lass sie gehen. Gibt ja genug fake Friends nh?
Ich bin mir sicher, dass es die ganze Stadt schon weiß, du kannst dagegen nichts mehr machen. Lediglich in deinem Freundeskreis kannst du es klarstellen.
Aber sche** doch drauf, man kommt nur im Leben weiter wenn man an sich selber denkt, das ist heute nunmal so, und Leute die solche Gerüchte in die Welt setzen sind doch nur ein Häufchen Elend.
Außerdem bist du zu 100% keine schla***. Denn die lassen sich für Dienstleistungen bezahlen, was du denke ich mal nicht machst.
Ich bin da auch schon durch.
Alle aus meine Stadt denken ich bin ein fuckboy, was aber nicht stimmt. Die in meinem Freundeskreis wissen das. Die anderen nicht. Wenn das Mädchen denken, von denen ich was wollen haben könnte, versuche ich das denen auch zu beweisen und eines besseren zu belehren.
Naja wenn du was das angeht Hilfe brauchst, kannst du dich ja gerne mal bei mir melden.
Fabio☺️

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist leider so das man aus dieser Schublade nur mit viel Zeit rauskommt. Menschen sind nun mal nicht so einfach zu überzeugen. Und wenn du jetzt irgendwelche Sachen erklären willst hören Sie dir bestimmt nicht zu. Oder ziehen es ins Lächerliche. Ist ja auch ein heikles Thema. Versuche in deinen auftreten souveräner zu sein. Vermeide schlechtes auftreten. Da ich ja den Hintergrund nicht weiß, ist es schwer eine Ferndiagnose zu stellen um dir da den perfekten Rat zu geben. Sei ehrlich und aufmerksam den Menschen gegenüber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du erstmal in dieser Schublade drin bist, ist es sehr schwer bis unmöglich da wieder raus zu kommen. Entweder findest du eine noch größere Schlamp* damit du aus dem Schneider bist, oder du lenkst die Aufmerksamkeit auf eine andere Begabung von dir, die erwähnenswerter ist. Du kannst dein Schicksal auch akzeptieren. Alles Gute 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt ganz darauf an wieso sie das denken.

Also wenn es wegen den Klamotten ist dann solltest du dich auf jeden fall schlichter anziehen.

Ich hoffe du findest eine Lösung zu deinem Problem!

Viel Glück!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du weisst wieso sie das denken dann solltest du es einfach ändern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso haben diese Jungs diese Meinung von Dir?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daslebenistsox
12.03.2016, 08:08

Keine Ahnung. Die kennen mich eigentlich garnicht. Ich wollte von einem die Nummer haben und wir haben geschrieben dann wollte ich 2 Monate später die Nummer von einem anderen aus seiner Klasse. 

Kp der erste meinte dann ich wäre ne Bitc*

0

Was möchtest Du wissen?