Was tun, damit sie mich mag?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich sage es mal so. Wirkliche Freunde denen man hundert Prozentig vertrauen kann hat man nur wenige im Leben. Da kannst du dich glücklich schätzen das du 2 Freunde hast. Bei (sogenannten) Freunden aus dem Internet bin ich immer etwas misstrauisch. Du weißt nie was sie hinter deinem Rücken tun. Wenn du ihnen mal etwas geheimes anvertraust weißt du nie zu 100 Prozent ob sie es für sich behalten oder gleich an andere Leute aus dem Internet oder auch außerhalb des Internet's weiter geben. Sie erzählen dir vielleicht dann, ich sage es niemandem weiter. Aber erzählen kann man viel wenn der Tag lang ist. Also sei da lieber vorsichtig. Und was deine eigentliche Frage angeht. Lasse es einfach drauf ankommen. Versuche dich mit ihr in den Pausen etwas zu unterhalten. Es sollte ja nicht unbedingt während des Unterrichts sein. Das gibt nur Ärger vom Lehrer. Es gibt manche Mädchen die sagen es einem nicht Direkt ins Gesicht das sie sich genervt durch jemanden fühlen. Aber trotzdem kann man es auch bei ihnen ganz leicht ablesen. Versuche dich mit ihr ein bisschen zu unterhalten. Und wenn von ihr nur so verschiedene Gesten kommen wie: ja, hmmm, stimmt, hast recht, kann sein, ist schon möglich oder auch ein ordentliches Stöhnen von ihr. Dann weißt du das sie sich durch dich genervt fühlt. Natürlich solltest du sie nicht gleich zuquatschen wie ein Wasserfall, denn dann kann man durchaus verstehen das sie sich genervt fühlt sondern immer mal eine kurze Pause dazwischen machen. Aber einfach versuchen. Es kann natürlich auch sein das sie bloß mal einen schlechten Tag hat und deswegen keine Lust hat mit dir zu reden. Deswegen solltest du es auch mehrere male versuchen und es nicht nur bei einem mal belassen. Eben mal einen Tag versuchen, einen Tag Ruhe, einen Tag versuchen, einen Tag Ruhe. Wenn sie dir natürlich gleich ins Gesicht sagt, du gehst mir auf die Nerven oder etwas ähnliches. Dann kannst du sie natürlich auch gleich direkt fragen, was du damals falsch gemacht hattest. Vielleicht hast du ja mal mit einem Jungen nett geredet oder freundliche Blicke ausgetauscht für den sie sich sehr interessierte oder mit dem sie sogar zusammen war und du wusstest garnichts von dieser Schwärmerei oder Beziehung von ihr zu ihm. Das reicht für manche Menschen schon aus jemandem die Freundschaft zu kündigen. Aber wie schon gesagt. Fragen musst du sie auf jeden Fall irgendwann einmal. Da hilft dir deine Schüchternheit nicht weiter. 

Ich bin zwar ein Mann und erst 31. Aber ich hab schon viel Erfahrung in vielen Dingen in meinem Leben gesammelt. Und ich hoffe ich konnte dir ein Stück weiter helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HelfenderHund
25.03.2016, 13:13

dankesehr. Meine Internetfreundin ist zugleich meine BFF und ich weiß, wer sie wirklich ist. Ich habe wenige, aber gute Freunde

0

Was möchtest Du wissen?