Was tun, damit sich Schnittblumen länger halten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wichtig ist der schräge Anschnitt,eine saubere Vase, immer genug Wasser in der Vase....die meisten Blumen wollen immer zur Häflte im Wasser stehen,ab und an neues Wasser. Mit dem "Anbrennen" von Stielen wäre ich vorsichtig,weil dabei die äußere Haut zerstört wird.Dann entstehen im Wasser schnell unerwünschte Bakterien,und die Sonnenblume hält nicht mehr.Früher hat man das auch bei Rosen gemacht, ist aus diesem Grund aber wieder von ab. Zucker im Wasser ist Nahrung. Da blühen die Blumen besser und schneller auf, halten aber nicht länger

Gab mal so einen Test bei Galileo wars glaube ich, bei dem die ganzen alten Hausmittel wie Zucker, Küpfermünze etc. getestet wurden. Das einzige Mittel bei dem Schnittblumen länger halten ist ein spezielles Wirkstoffblatt, das man mit ins Wasser legt. diese Blätter gibt Dir normalerweise jeder gute Florist zum Blumenstrauß mit.

Was zusätzlich noch hilft ist die Vase vorher mit kochendem Wasser auszuspülen. je keimfreier das Blumenwasser ist, um so besser für die Blumen.

kupfermünze mit ins wasser (cent-stück) oder stück zucker mit ins wasser,aspirin, das schnittblumenpulver vom floristen mit rein alle blätter die am stengel im wasser sind entfernen etc.......

Was möchtest Du wissen?