Was tun damit es besser wird?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn deine Mutter mit dir nicht darüber reden will und dir nicht erklären will, warum sie so schlecht gelaunt ist, dann kann vielleicht jemand anders etwas bei ihr erreichen. Du könntest deine Oma, oder die Geschwister von deiner Mutter bitten, mit ihr darüber zu reden. Derjenige sollte ihr klar machen, das du unter ihrer schlechten Laune und dem ständigen Anschreien leidest. Und er sollte ihr auch sagen, das es nicht fair von ihr ist, ihre schlechte Laune an dir auszulassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hm. Denke das wichtigste ist, dass du ruhig bleibst auch wenn sie dich anschreit. Dann rede mit ihr in einer Situation darüber in der sie Zeit hat und nicht gestresst ist. 

Sag ihr einfach dass du sie echt lieb hast aber dir das Sorgen macht und so 

Hoffe dir hilft das was 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist blöde für dich, kann ich mir vorstellen.

Vielleicht hat sie ja eine gute Freundin mit der du mal reden kannst. Das du dich mit der mal unterhältst was mit deiner Mutter gerade los ist.

Wenn sie so ist dann lass sie einfach in Ruhe.

Dauerzustand darf das aber nicht bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht kommt deine Mam gerade in die Wechseljahre, da sind solche Stimmungen normal.

Gib ihr einfach noch Zeit vllt legt sich das von alleine wieder, wenn nicht kannst du nochmal probieren mit ihr zu reden oder dein problem anderen personen wie oma opa anvertrauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von railan
05.01.2016, 08:10

Eher ist das Kind in der Pubertät.

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden...

0

Was möchtest Du wissen?