Was tun damit der mund nicht trocken wird in der nacht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Salztabletten - Emser Salz... allerdings, wenn Dein Mund die ganze Nacht offen ist, wird das nicht reichen.

Ich verwende in solchen Fällen einfach Nasentropfen. Guter Schlaf ist wichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Schlafengehen unbedingt abschwellende Nasentropfen. Achte auf ausreichende Luftfeuchtigkeit. Und bei mir hilft ein Isla-Mint Lutschbonbon (gummiartig) unter die Zunge gelegt.

http://www.engelhard.de/fileadmin/pdfs/Isla-Mint.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

inhaliere, damit die nase wieder frei wird., zudem kann man ringelblumenöl auf die nase schmieren. zur not auch normales speiseöl.

gegen den trockenen mund kann man nichts machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LabProfess 25.02.2016, 21:59

meine nase ist frei, aber wenn ich mich dann hinliege (oder einfach den kopft runter mach) ist sie wieder verstopft.

0
larry2010 25.02.2016, 22:02
@LabProfess

in dem fall schauen,das der kopf erhöht ist.

ich schlaf bei erkältung immer da mit erhöhten kopf, bzw. halbwegs im sitzen oder ich schlaf auch nicht, sondern wälz mich hin und her

0

Ne Flasche Wasser neben das Bett stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh, ich glaube nicht. Hast Du immer was zu trinken am bett? Dann kannst du ja immer direkt was trinken und weiter schlafen. :) notfalls mal Nasenspray probieren. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon versucht, vor dem schlafen gehen, etwas zu trinken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?