Was tun, damit Bass (PA-Anlage) mehr reinhaut?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hey Du.

Schalte zwischen Mixer/ Ausgabegerät und dem Verstärker einen Equilizer. Damit kannst Du alles einzeln anpassen.

Die heutigen PA- Equilizer lassen es zu, daß auszugebende Soundarten in jeweiliger Frequenz gespeichert werden können, trotz zusätzlich manuell möglicher Korrektur.

Die Belastungsgrenze (Clipping) sollte aber immer beachtet werden. Hochwertige Technik sollte man nicht abschießen, weil wird teuer.

Ist das als Info ok für Dich oder geht es um was Anderes?

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChloeSLaurent
17.06.2017, 22:41

Brachialen Rechtschreibfehler von mir entdeckt:

"Equalizer"

Sorry

0

Dann mußt Du unterscheiden zwischen verschiedenen Baßtypen

Es gibt Baßreflex, Hörner, Hybride & auch Bandpässe 4. oder 6. Ordnung

Hörner sind natürlich weittragend, dann gibt es 24 oder 21" Subs, 18" oder 15", die 15" mehr als Kickbaß, die 18" dann tiefer.

Fies sind die Föön mit echten, langen Falthörnern von KH Kuntze aus Solingen

Hier mal bei Kalaydo die HL 920

https://www.kalaydo.de/kleinanzeigen/stereoboxen/2+stueck+foeoen+e920+hl+baesse+2+x+18/a/a00e7079/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hochwertige Boxen,  gute Verstärker, Subwoofer. Je mehr Geld das kostet, desto gut.

Alles erhältlich bei den üblichen verdächtigen wie z.B. Thomann. Mit TheBox für 99 Euro geht das nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?