Was tun bin in der schule richtig schlecht will aber nicht sitzen bleiben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Überlegen wo deine Schwächen sind und gezielt etwas dagegen tun.

Liegt es an Faulheit oder hast du Wissenslücken aus der Vergangenheit.

Bei letzteren überlegen ob du es selbst schaffst die aufzuarbeiten oder mit Hilfe von Eltern, Freunden oder sogar Nachhilfe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig gute Antworten hier...
In welcher Klasse / Schule bist du denn?

Ich hab mich die ganze Schulzeit über nur durchgequält und immer die aller letzte Kurve bekommen. Wenn du schon weißt, was du später mal machen willst kannst du ja auf dieses Ziel hinsteuern. Dann fällt es dir z.B. auch einfacher zu entscheiden zwischen Abitur und Ausbildung.
Und dir ein Ziel zu setzen heißt nicht, dass du das auch unbedingt am Ende machen musst. Du kannst dich natürlich auch noch umentscheiden. Wichtig ist nur, dass du ein Ziel hast. Und am besten etwas, was dich wirklich interessiert und was dir Spaß macht


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lernen
Ich machs immer so: ich schau aufm stundenplan welche fächer wir am nächsten tag haben und diese lerne ich dann alle bzw schaue sie mir 10min an und falls ich verdacht für ne stegreifaufgabe schöpfe, lerne ich für dieses fach ein bisschen mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?