Was tun beim Betrug(Wohnung mieten bei airbnb)?

5 Antworten

prinzipiell hätte dich das stutzig machen sollen..Polizei kannst du knicken da das eine Zivilsachrechtliche Sache ist. Also stellst du wirklich einen Betrug fest musst du einen deutschen Anwalt damit beauftragen.. der macht das dann.. wird aber richtig teurer (rechtschutz?) weil dieser dafür Übersetzer benötigt wenn die Post aus Tschechien und England  zurück kommen sollte..

Dein Geld ist für immer weg. Du kannst dich nur über dich selbst ärgern, denn Immobilienportale wie Immobilienscout24 sind voll von diesen "Voll möblierte Luxuswohnung im Zentrum für 500 Euro Warmmiete" Offerten. Immer wieder die gleichen Wohnungen mit den gleichen Bildern in unterschiedlichen Städten. :-(

Wenn du eine erschwingliche Wohnung suchst, höre dich am besten bei Kollegen, Freunden, Verwandten, Bekannten um oder/und nimm zu städtischen Wohnungsbaugesellschaften Kontakt auf.

Setz dich mit der internetseite in kontakt.ist meiner meinung nach das beste (je nachdem wie viel geld es ist)unter 500 euro lohnt sich kein rechtlicher aufwand it anwalt etc.also von dem prozent der erfolgschance her

Was möchtest Du wissen?