Was tun bei zu trockener Luft und trockener Nase?

5 Antworten

Hatte ich eine Zeit auch. Geholfen hat Meerwasser-Nasenspray und Nasensalbe. Ansonsten musst Du, wenn Du stark heizt, nicht noch die Luft entfeuchten (außer in UNGEHEIZTEN Räumen vielleicht, oder direkt nach dem Duschen). Im Gegenteil, man sollte Wasserbehälter aufstellen oder an die Heizkörper hängen.

Dann kommt der Schimmel wieder 

0

Du kannst ein klammes Handtuch aufhängen, oder eine Schale Wasser. Dazu gibt es für die Heizungen noch so Behälter mit Wasser, das verdampft und die Luftfeuchtigkeit erhöht.

Also bei mir hilft Gelo Sitin ganz gut das ist zur Befeuchtung der trockenen Nasenschleimhaut ( Nasenöl)

Die gewaschene Wäsche hängt bei mir auch im selben raum

0

Zu hohe Luftfeuchtigkeit im Schlafzimmer trotz lüften?

Vor ca. 3 Jahren habe ich ein Doppelhaus ( Bj. ca. 1990)gekauft und direkt zum Einzug stellte ich an der Wand eine leichte Feuchtigkeit fest. Danach legte ich mir einen Granualt Entfeuchter zu. Im Sommer war alles Bestens mit der Feuchtigkeit, keine Probleme. Jedoch zum Herbst hin habe ich eine Luftfeuchtigkeit von mind 65% morgends sogar 77-80%. Die feuchte Stelle ist an der Außenwand. Angrenzend ist dort die Garage, die mittlerweile von oben und unten gedämmt ist, zudem wurde das Dach und das Flachdach der Garage auf Feuchtigkeit untersucht. Es wurde nichts festgestellt. Zu der vorhandenen Dämmung habe ich noch eine Einblasdämmung nachgerüstet. Im Schlafzimmer habe ich jetzt noch einen elektrischen Luftentfeuchter, der auch sehr häufig läuft, aber das kann ja nicht die Lösung des Problems sein, oder? Hat noch jemand eine Lösung für mich? Die Raumtemperatur beträgt ca. 17 Grad. Wenn ich morgends und abends Stoßlüfte bringt es irgendwie auch nichts. Ich bin so langsam echt ratlos. Vielleicht kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Muffiger Geruch in der Mietwohnung?

Hallo, mein Freund und ich sind Anfang Oktober in eine sanierte Altbauwohnung gezogen. Seit ca 3 Wochen riecht es total muffig! Keine Ahnung wo der Geruch herkommt, Schimmel haben wir keinen. Wir haben eine hohe Luftfeuchtigkeit aber wir lüften mehrmals täglich, heizen und haben uns einen Luftentfeuchter gekauft. Der Vermieter war eben da und meinte es riecht einfach nur bewohnt, aha. Wo kommt dieser Geruch her und was sollen wir dagegen tun? Ich mache mir Sorgen um die Gesundheit meiner 5 Wochen jungen Tochter.

...zur Frage

Schimmel in der Waschküche - Luftentfeuchter, wer zahlt den Strom?

Hallo, ich vermiete ein kleines zwei Familien Haus in dem es im Keller eine Waschküche gibt. Leider bildet sich an einer Stelle Schimmel. Ich habe bereits einen Luftenfeuchter gestellt. Die Situation verbessert sich dadurch auch. Allerdings haben die Mieter moniert, das der Strom auf den Allgemein Zähler geht und sie dadurch die Kosten tragen müssen.

Gibt es jemanden, der sich da auskennt? Meine Gedanken dazu sind, daß ich die Benutzung des Raumes ja nicht bestimmen kann. Wenn aber die Benutzung zu einem Schimmelbefall führt, wird das in dem Moment zu meinem Problem, wenn es die Substanz des Hauses betrifft. Um dem entgegenzuwirken, müssen die Mieter eben den Strom der durch den Entfeuchter ensteht in Kauf nehmen...

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Schimmel in der Wohnung: bin Student und hab kein Geld, muss ich dennoch zahlen?

Seitdem es diesen Winter kälter wurde habe ich in meiner Wohnung, in die ich im Frühjahr 2014 eingezogen bin, Schimmel entdeckt, und zwar ziemlich großflächig in zwei verschiedenen Räumen. Allerdings war eine Wand schon vor meinem Einzug ein wenig verfärbt, genau da, wo jetzt der Schimmel ist. Zu meinem Heiz- und Lüftverhalten kann ich nur sagen, dass ich drei Mal am Tag stoßlüfte und die Wohnung ausreichend heize (geht aber nicht mehr als 20 Grad, da der Vermieter das reguliert). Jetzt habe ich ziemlich bammel, meinem Vermieter davon zu berichten, da er sehr schwäbisch ist und aus allem versucht, Geld zu machen. Kann mein Vermieter überhaupt von mir verlangen, den Schaden zu zahlen? Bei mir gibts auch kaum Geld zu holen, denn ich bin Student und auch wenn meine Eltern die Miete zahlen bin ich am Ende vom Monat froh, wenn ich noch was zu Essen kaufen kann. Ich denke nicht, dass ich der Schuldige bin, aber mein Vermieter wird wahrscheinlich alles versuchen, mir das in die Schuhe zu schieben.

...zur Frage

Jetzt reicht´s! Was tun gegen Schimmel?

Hallo, ich brauche Eure Tipps! Schon seit längerem kämpfen wir mit Essig und Schimmelspray gegen den Schimmel an der Badezimmerdecke. Heute Morgen ziehe ich ein leicht mit Schimmel überzogenes Buch aus dem Regal im Schlafzimmer. Das Regal ist hinten offen und steht an einer Außenmauer. Als ich das Regal wegzog musste ich feststellen, dass die Wand einen Schimmelbelag hat, der bereits auf meine Bücher übergreift! Jetzt reicht´s! Was kann ich tun??? Also Info ist vielleicht noch wichtig, dass ich es kühl mag, nur im kalten Winter heize und so ein Frischluftfanatiker bin, also irgendwie ständig das Fenster gekippt habe. So fühl ich mich halt am wohlsten. Leider muss ich bei dem Wetter auch den Wäscheständer reinstellen. Aber heizen mag ich noch nicht! Was kann ich tun??? Danke für Eure Hilfe!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?