Was tun bei Zerstörungswut beim Hund?

9 Antworten

Ich glaube nicht dass Dein Hund unter Zerstörungswut leidet, vielmehr wird er nicht gerne alleine bleiben. Sie steht garantiert volles Rohr unter Stress wenn sie alleine ist. Lastet ihr sie bevor sie alleine bleibt auch genug aus? Mache ich bei meinem Hund immer, auch wenn er selten alleine bleiben muss. Vorteil...er pennt dann erst mal und hat keinen Bock sich noch großartig zu bewegen.

Du irrst! Sie sucht sich ihre Beschäftigungsmöglichkeiten ( sprich: Dummheiten), weil ihr langweilig ist. Du solltest mit ihr ausgiebig spazieren gehen und spielen bevor ihr sie dann für eine Zeitlang alleine lassen müßt. Gib ihr dann einen Kauknochen und sag ihr, daß sie auf ihren Platz gehen soll ( Körbchen? Decke..) , am Besten überläßt du ihr nicht die gesammte Wohnung, sondern nur ein Zimmer; Flur oder eben nur einen Teil. Küche, Wohn- und Schlafzimmer würde ich schließen. Du mußt das Alleinsein einfach üben. Fang langsam an und, wie gesgt, es ist für deinen Hund leichter zu ertragen, wenn er müde ist.

an eurer stlle würde ich in den Garten einen Zwinger bauen, und die Hündin, aber nur hinen stecken, wenn ihr nicht daseid. Dort kann sie nichts anrichten. Ihr könnt ihr dort ja auch noch ein paar spielsachen hinein legen, und der Zwinger kann ja groß sein, und muss nicht winzig sein

Genau! Ab in den Knast mit dem Köter. Ironie Ende!

0

Wir haben einen Zwinger, aber wie gesagt, einsperren kommt für uns nicht in Frage.

0

meine 6 Monate alte Französische Bulldogge beißt sich seit ca 3 Wochen in die Krallen in den Hinterpfoten. was ist das?

Hallo zusammen, meine 6 Monate alte Französische Bulldogge beißt sich seit ca 3 Wochen in die Krallen in den Hinterpfoten. Als wollte er die Krallen rausreißen und manchmal richtig dran knabbern. ich war schon 2 mal beim TA- nichts. Keine Rötungen keine Schwellungen...

Manchmal wenn wir das versuchen zu unterbinden, knabbert er dann an unseren Händen anstatt an seiner Pfote dann...

Viele sagen es kann Stress sein o.ä aber ich denke dass es eher etwas anderes ist.

Wir Barfen (Rind)..

Ansonsten ist er topfit, schönes Fell gesundes Gewicht, alles normal.

Würde mich über antworten freuen! LG

...zur Frage

Zerstörungswut bei schwerbehindertem Kind

Hallo Ihr lieben. Ich habe ein Riesenproblem. Mein Sohn 6 Jahre alt, leidet unter Muskeslhypotonie und ist dadurch Entwicklungsverzögert. Aktuell ist er auf dem Stand eines 3 1/2 jährigen ungefähr. Mein Problem das ich habe ist, das er eine unheimliche Zerstörungswut hat, teilweise anscheinend auch einfach aus purer Langeweile. Jedoch interessieren ihn keine Konsequenzen, weder Zimmeraarest, noch Spielzeug wegnehemen, Fernsehverbot und Süßigkeiten Verbot ist auch egal für ihn ebenso die Tatsache, wenn man scheinbarerer Weise etwas von seinen Sachen kaputt macht. Ich bin echt am Ende mit meinem Latein, wie ich ihn dazu bewegen kann nicht mehr alles kaputt zu machen. Habt ihr vielleicht ein paar Tips für mich??

Ps. vernünftig miteinender reden bringt auch nix.

...zur Frage

Was tun wenn mein hund alles zerstört?

Ich bin absolut ratlos ...

Seit Februar habe ich ein dobermann , ist nicht mein erster Hund habe viel Hunde Erfahrung. Aber dieser Hund ist ein komplett neues Level er macht alles kaputt.

Vor kurzem habe ich erst renoviert und tapeziert weil er die ganze Tapete abgerissen hat und auch ein neues Bett musste ich mir zulegen weil er dieses zerstört hatte . Nun geht der Horror von vorne los . Er hat so eben wieder ein ganzes Stück Tapete abgerissen und auch die lichterkette um mein Bett hat er in zwei Hälften geteilt dabei erlaube ich ihm nicht Mals mehr auf mein Bett zu gehen aber er nutzt jede Sekunde wenn er grade alleine ist gestern Abend hat er sogar Tapete abgerissen während ich im Bett neben ihm lag und grade nicht aufpasse . Außerdem hat er auch grade seine leine wieder durch gekaut ist schon die 1000te leine die er kaputt gemacht hat . Ich weiß wirklich nicht mehr weiter ich bitte um eine schnelle Antwort den so geht das nicht mehr . Ich liebe den Hund über alles Und sonst hört er ganz gut nur er macht nunmal immer alles kaputt

HILFE

LG Virginia

...zur Frage

Mein Welpe dreht durch und beißt, was soll ich tun?

Hallo. Wir haben einen Irish-Setter Welpen, 10 Wochen alt und seit 2 Wochen bei uns. Leider beißt er wie verrückt und scnappt nach Händen und Füßen, auch so fest dass es blutet. Ich habe mich schon erkundigt wie man Welpen das Beißen abgewöhnt, doch leider funtioniert das bei unserem Welpen nicht. Wenn man ihn ignoriert, rennt er in der Wohnung rum (und zwar wirklich RENNT) und zerstört alles, reßt Vorhänge runter, klettert unter den Couchtisch und holt sich Sachen vom Tisch. Eine andere Methode, die ich gefunden habe ist, ihm, wenn er beißt, ein Kauspielzeug zu geben. Dann schnappt er aber nach der Hand, somit funktioniert auch dies nicht. Aua schreien/Jaulen interessiert ihn überhaupt nicht, da beißt er einfach weiter. Eine weitere Methode ist, den Hund, wenn er beißt, zurückzubeißen/zwicken. Das erschien mir jedoch sehr seltsam und außerdem möchte ich meinem Hund nicht wehtun. Im Großen und Ganzen dreht er also jeden Abend komplett ab und rennt in der Wohnung rum und macht alles kaputt. Da wir das unterbinden wollen, nehmen wir ihn immer, wenn es ganz schlimm wird, auf den Schß und versuchen, ihn zu beruhigen nur dann beißt er. Wenn er dann immer noch nicht aufhört, sperren wir ihn in seine Box, da er uns sonst total blutig beißt, doch ich habe gehört die Box soll nicht zum Einsperren genutzt werden. Meine Frage: Was soll ich denn dann noch machen, wenn der Hund meine Hände und Füße blutig beißt? Und wie schaffe ich es, ihm das Beißen abzugewöhnen und ihn abends zu beruhigen? Danke für jede Hilfe PS.:Was haltet ihr von der "Zurückbeiß-Methode"?

...zur Frage

Mein Hund ist bei Besuch ein Chaot!

Nun mein Hund ist nun ca 5 Monate alt und frech wie sonst was. Ich habe ein großes Problem mit ihm. Sobald Besuch zu uns kommt, dann dreht er halb durch! Er will den Besuch anspringen, hin und her rennen und und und. Von 1 bis 10 ist er dann auf einer Stufe von 12. und ich bekomme ihn einfach nicht ruhig.

Habt ihr vllt Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?