Was tun bei Zahnschmerzen wenn man ein neues Draht rein bekommen hat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soweit ich mich an meine Zahnspangenzeiten erinnern kann, habe ich vom Zahnarzt Ibuprofentabletten (also Schmerztabletten) mitbekommen, die die Schmerzen dann ein wenig gedämmt haben.

Die Schmerzen sind völlig normal, da der Draht ja dazu dient, dass deine Zähne richtig "stehen"... sie werden also weggedrückt, sozusagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal. Da die Spange nachgestellt wurde ist neuer Druck auf den Zähnen und das ist unangenehm.
Du kannst es mit einer normalen Schmerztablette (Asperin,Ibu) probieren.
Solltest du aber nur im Notfall machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miniPusteblume
18.07.2016, 11:43

Ja die nehme ich auch weil sie manchmal echt unerträglich sind :)

0

Hast du thermoelastistische Bögen? Dann könntest du etwas kaltes trinken, um den Schmerz zu lindern. Ansonsten tut's auch ne Ibuprofen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir hat es immer geholfen wenn ich mit dem Finger oder auch mit einem Eiswürfel das Zahnfleisch massiert habe.

Auch Ablenkung ist gut mach was mit freunden und lenke dich ab oder so glaub mir du vergisst schnell das du eigentlich schmerzen hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?