Was tun bei Zahnschmerzen nach 4 Tagen?

8 Antworten

Das hatte ich auch und der Arzt meinte, das ist normal, wenn es jedoch wirklich nicht weg geht in den nächsten tagen ist es der Nerv und der muss tot gelegt werden.
Wenn du also an nichts anderes denken kannst, geh nochmal hin und er wird dir wohl das selbe sagen. Wenn es aber mach 2 Wochen nicht weg ist, ist ein Besuch notwendig!!!

Also manchmal schmerzt es garnicht, und dann plötzlich total doll.

Hört sich nicht so toll an. Vor allem, wenn die Schmerzen so stark sind, daß Du eine Ibu nehmen mußt.
Gehe heute noch zu Deinem Zahnarzt. Schlimmstenfalls braucht der Zahn eine Wurzelfüllung.

Sind es pulsierende und heftige Schmerzen? Dann ist es der Nerv und du musst dringend zum Zahnarzt => Wurzelentzündung und Wurzelbehandlung

Falls nicht, kann auch nur das Zahnfleisch gereizt sein und die Zahnhälse deshalb offen liegen => Elmex Gelee oder Sensodyne Gelee

Also manchmal schmerzt es garnicht, und dann plötzlich total doll.

0
@Emmileni13

Ich hatte nach tiefem Bohren einmal eine Wurzelentzündung. Es war ein Gefühl wie Fieber und die Schmerzen waren zunächst Schubweise und dann immer öfters. Gehe bitte morgen zum Zahnarzt, das ist nämlich übel und wenn man zu spät geht stirbt der Nerv ab.

0

Okay, was macht der zahnarzt denn dann?

0
@Emmileni13

Das hängt davon ab, ob die Wurzel noch zu retten ist (Heilfüllung, Antibiotika, ...) oder ob die Wurzel gezogen werden muss.

0

Was möchtest Du wissen?