Was tun bei Vorladung von der Polizei?

7 Antworten

Ja, das ist im sofernen schwer zu sagen, als dass Du nicht sagst, um was es geht. Das müsste doch im Vorladungsschreiben stehen.

Beleidigung!

0

Du bekommst Gelegenheit, dich zu äußern. Die musst du nicht nutzen. Du kannst das auch erst für einen Staatsanwalt oder Richter tun.

Gruß S.

wenn du selbst vorher beleidigt worden bist, dann hast du jetzt die Gelegenheit , " vor Ort " selbst eine " Anzeige " zu machen..

dann wird das jetzt deine erste Erfahrung sein.. du wurdest wegen Beleidigung angezeigt, und die wollen jetzt wissen, was du dazu zu sagen hast.. dann geht das ganze weiter an den Staatsanwalt

Da hat dich eben jemand angezeigt.

Geh einfach hin, am besten mit deinen Eltern, und sage, was Sache ist.

Die fressen keine kleinen Kinder.

Doch tun sie, ich war mit 15 mal dort.

2

Schlechter Rat. Als Beschuldigter sollte man immer mit einem Anwalt hingehen.

0

Was möchtest Du wissen?