Was tun bei viel Computerarbeit, wegend en Augen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

MAche Öfters mal pause oder frage zb mal bei der Krankenkasse nach da sie dafür einige test gemacht hatte und auch empfehlungen dafür rausgab um Augenprobleme zu verhindern den im Büro kann man ja Schlecht alle 30 minuten pause machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt tatsächlich spezielle Computerbrillen. Kannst du dann kostenlos von der Firma gestellt bekommen, wenn du am Compiter arbeitest. Ansonsten kann es auch an falschen Einstellungen (z.B. zu hoher Kontrast) oder an den Bildschirmen selber liegen. Wichtig ist auch, dass der Arbeitsplatz immer gut beleuchtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abgesehen von den üblichen Pasuen sofern möglich gibt es drei Dinge, die man auf der technischen Seite tun kann.

1. Einen guten Monitor verwenden.
Wenn der Monitor nix taugt nützt auch alles andere nichts, Testberichte findet man genügend.

2. Bildschirmarbeitsplatzbrille tragen
Es gibt spezielle Brillen für Bildschrimarbeit. Die haben in der Regel einen leichten Farbfilter und eine Leichte Vergrößerung. Werden allgemein als sehr angenehm empfunden und reduzieren die Augenermüdung erheblich. Können, sofern die Firma einem die Notwendigkeit bescheinig auch von der Krankenkasse übernommen werden, auch in Sehstärke.

3. Beleuchtung
In den meisten Büros hängen Leuchtstoffröhren, die allerdings mit einer Frequenz von 50 Hz sehr ermüdend für die Augen sind. Es gibt auch hier spezielle Leuchten, die allerdings auch einiges Kosten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Augentropfen, Augengymnastik, Augen kühlen, so oft wie möglich Pausen, Computerbrille, Bildschirmschoner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Passat2011,

gegen dein problem hilft eigentlich nur, die Augen mal auszuruhen. Das heißt einfach mal alle 30min. aus dem Fenster gucken. Ich könnte mir auch vorstellen, dass es dagegen irgendwelche tropfen gibt. Am besten du suchst mal einen Augenarzt auf.

Viele Grüße und Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorallem Pausen sollte man auf jeden Fall, wenn es möglich ist kurz nach draußen zu gehen oder einfach 5 Minuten aus dem Fenster schauen. Habe da mal gehört, man sollte alle 30-60 Minuten den Blick auf etwas richten, was min. 6m entfernt ist.

Ansonsten kann man viel am Equipment ändern, wie die anderen schon geschrieben haben: Gute Beleuchtung, es gibt spezielle Monitore, Bild auf schwarz/weiß stellen, etc. Kannst einfach mal googlen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?