Was tun bei Verstopfung in der Schwangerschaft?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einläufe helfen ideal bei Verstopfung in der Schwangerschaft. Ich empfehle das Reprop® Klistier. Damit können Sie den Darm innerhalb von zwei bis drei Minuten bequem auf dem WC sitzend entleeren – restlos und erst noch schonungsvoll. Das Gerät wurde in der Schweiz von Ärzten entwickelt und patentiert. Reprop ® ist klinisch getestet und im diskreten Reise-Set jederzeit mit dabei. Erhältlich in Apotheken oder direkt bei http://www.reprop.de

Unter Verstopfung leidet leider die Hälfte aller Schwangeren. "Schuld" sind die Hormone und der wachsende Druck des Uterus auf den Darm. Mehr Obst und Gemüse und regelmäßige Bewegung können den Darm wieder in Schwung bringen. Vorsicht, dass die Verstopfung nicht zu Hämorrhoiden führt. Mehr dazu unter: http://www.babycenter.de/pregnancy/gesund/verstopfung/

Ich hatte sehr gute Erfahrung mit Benefiber gemacht das ist ein Pulver aus Ballaststoffen zur Anreicherung von Getränken und pürierten Speisen. Ansonsten ist alles gut was stark Ballaststoffhaltig ist!!

Einläufe helfen ideal bei Verstopfung in der Schwangerschaft. Ich empfehle Ihnen das Reprop® Klistier. Damit können Sie den Darm innerhalb von zwei bis drei Minuten bequem auf dem WC sitzend entleeren – restlos und erst noch schonungsvoll. Das Gerät wurde in der Schweiz von Ärzten entwickelt und patentiert. Reprop ® ist im diskreten Reise-Set jederzeitmit dabei. Erhältlich im Webshop-Shop unter http://www.reprop.de

Also ich bekam im Krankenhaus den Tip, 3x täglich 2 Tabl. Magnesium zu nehmen ...hilft super!! Später reichen dann auch 3x 1 Tabl. Versuch es mal!

Ich habe immer den probiotischen Joghurt von PM International gegessen. Superlecker und gesund!

0

guten morgen trink doch einfach mal pflaumensaft oder naturtrüben apfelsaft. der fördert die verdauung. liebe grüße

Hallo, kauf dir geschroteten Leinsamen. Ein bis zwei Esslöffel pro Tag mit viel Flüssigkeit einnehmen. Das ist eine milde Lösung, bringt aber den Darm auf Trab. Oder trink jeden Morgen ein Glas Sauerkrautsaft. Auch mild und wirkungsvoll. Viel Glück. Agnes

Das mit der VIELEN Flüssigkeit ist sehr, sehr wichtig, sonst kann es das Gegenteil bewirken. Am besten warme oder heisse Getränke. Liebe Grüße engelhaar!

0

koche ungeschwefelte getrocknete pflaumen aus und trink den sud oder iss papayas! gruss, hippa

Wirklich gut helfen getrocknete Pflaumen, aber es gibt noch mehr Hausmittel, die helfen, wenn einem während der Schwangerschaft die Verstopfung plagt:

http://www.gutefrage.net/video/das-hilft-bei-verstopfung-in-der-schwangerschaft

aM BESTEN äPFEL ESSEN DIE HELFEN UND SIND FÜR S kIND NICHT GEFÄHRLICH!

Was möchtest Du wissen?