Was tun bei unebenmäßige Haut?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Akne mit vielen Mitessern nennt sich acne comedonica. An deiner Stelle würde ich jetzt erstmal die Therapie vom Hautarzt zuende bringen und dann auf eine Pflege mit einem guten BHA-Produkt umsteigen. Noch nicht gleich, denn Epiduo plus BHA wäre ein bisschen zu strapaziös für die Haut.

Ich schlage dir ein Gel mit 2% BHA (Salicylsäure) vor. Diese Firma macht die besten, die ich kenne, und du kannst auch dort anrufen und dich beraten lassen: http://www.paulaschoice.de/shop/gesichtspflege/peeling Sie haben auch Waschgel etc., die finde ich allerdings ein bisschen teuer.

Zur Gesichtsreinigung kenne ich nichts Besseres als das hier: https://www.dm.de/jessa-intim-waschlotion-extra-sensitiv-p4010355971210.html Nicht wundern, es ist wirklich sehr mild und unparfümiert unnd hat einen sauren pH-Wert, das ist gut für die Haut. Ich wasche mir damit übrigens auch die Haare.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch mal einen Monat ohne Make-up. Dann kannst du das Make-up ggf als Auslöser identifizieren. Cool wenn ich  Makeup schreibe macht die worterkennung automatisch Make-up daraus. Weil ich noch nie Make-up geschrieben haben bin ich über das neue Wort mit dem Bindestrich sehr erfreut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?